Bandschleifer von beltgrinders.pl

  • Danke, das war die Adresse - brauch ich nicht mehr suchen :).

    Abnahmemenge sind 12 - das geht ja noch.

    Man muß ja nicht unzählige Körnungen haben, um hobbymäßig Messer zurechtzufummeln.

    Ich könnte mir ja die Mühe machen, noch ne zusätzliche Umlenkrolle anzubauen.

    Aber in Maschinenbau bin ich nicht besonders.


    Zusätzliche Umlenkung geht nicht :(


  • Hi Nenni ,

    Ich kaufe meine Bänder immer bei Enigma24.eu , dort sind die für mich am Günstigsten und ich habe keine Mindestabnahme und zahle dennoch einen sehr guten Preis. Versand ist eigentlich immer am nächsten Tag und kostet ~6€. Dauert 3-4 Tage aus Polen hierher.


    Ansonsten kaufe ich manchmal noch bei Score ein, da sind mir persönlich aber die Preise zu hoch.


    Zu der Umlenkrolle, vielleicht kann alxh dir da helfen?


    Viele Grüße,

    Jack

  • Hab grad mal geguckt - da gibts sogar Bänder in der passenden Größe, die woanders nicht zu bekommen sind.

    Nur wo finde ich das Umklicken der Sprache? Polnisch versteh ich nicht.

    Und wenn ich das richtig verstanden hab, kann man international nicht direkt bestellen, sondern muß das per Mail senden.

    Oder hab ich was nicht richtig verstanden.

    Ich werd da mal direkt ne Mail schicken.

    Aber Danke für den Hinweis :) .

    Wenn man da wirklich zu einem vernünftigen Preis einzeln kaufen kann, hat sich das Thema mit der Umlenkrolle erledigt.

    Für die Metabo-Bänder hab ich evtl. schon nen Interessenten.

  • Umstellen auf Englisch kann man so nicht, kannst es aber per Google Übersetzer übersetzen:

    Google Translate


    Die Übersetzungen sind teilweise etwas lustig (Endlose Gürtel = Schleifbänder), aber man versteht, was sie meinen.

    Und die Bestellung läuft nur über Email, ja. Aber einfach das genaue Produkt reinschreiben und das du aus Deutschland bist, dann geben sie dir direkt den Preis. Umrechnung erfolgt am aktuellen EUR - PLN Kurs, anders als bei z.B. Paypal

  • Danke - dann hab ich das ja schon mal halbwegs richtig verstanden.

    Und wenn ich als Umrechnung 1 Zloty - 0,22 Euro nehme, sind die Preise ja ganz okay.

    Mal sehen, was ich morgen für ne Antwort kriege :).

    Vielleicht klappt das ja, wenn ich einfach den Warenkorb polnisch fülle, dann kopiere und per Mail an die schicke.

    Morgen mal versuchen - mit dem einen mitgeschickten Band mit 120er kommt man ja nicht weit.

  • Auf der Webseite gibts ja feine Sachen - auch passende Glasplatten für diese Schleifer, mit dem die Bänder besser gleiten.

    Und Dank Google-Übersetzer kapiert man auch alles.

    Danke noch mal für den Hinweis :) .

  • Also ich hatte Pawel Mal angeschrieben, er hat sehr zügig und kurz angebunden geantwortet 😄

    FU kostet 250€, Versand 100€. Für den 50x2000... Da komme ich in Summe auf 1050€.... Achso ich hatte noch den Radien Vorsatz mit einkalkuliert ☝️

    ... Puh.... Da muss ich nochmal paar Nächte drüber schlafen😄 ✌️

  • Also ich hatte Pawel Mal angeschrieben, er hat sehr zügig und kurz angebunden geantwortet 😄

    FU kostet 250€, Versand 100€. Für den 50x2000... Da komme ich in Summe auf 1050€.... Achso ich hatte noch den Radien Vorsatz mit einkalkuliert ☝️

    ... Puh.... Da muss ich nochmal paar Nächte drüber schlafen😄 ✌️

    Einen FU bekommt man auch für ~60€ aus CN. Da könntest du also nochmal Geld sparen.

  • Einen FU bekommt man auch für ~60€ aus CN. Da könntest du also nochmal Geld sparen.

    Das dachte ich mir auch, allerdings bin ich mir nicht sicher ob ich den richtigen abgreife 🤔

    Hast du zufällig nen gescheiten Tipp (Link) für mich? Wäre super ☺️✌️

  • Du kannst mich gerne anschreiben für nen link, aber wenn man das Geld hat, würde ich den vom Hersteller nehmen.

  • Mal wieder ne Frage:

    Hat von euch eigentlich an den Schleifern vom Pawel auch so eine zusätzliche Platte angebaut, die etwas schmaler ist?

    Oder sogar eine von diesen erhältlichen aus Glas, die man ankleben kann und die besser die Bänder gleiten lassen sollen?

    Wenn die Platte kleiner als das Band ist, könnte man ja auch kleine Rundungen schleifen.

    Für den Metabo war so ne Platte ja sogar notwendig.

  • Mal wieder ne Frage:

    Hat von euch eigentlich an den Schleifern vom Pawel auch so eine zusätzliche Platte angebaut, die etwas schmaler ist?

    Oder sogar eine von diesen erhältlichen aus Glas, die man ankleben kann und die besser die Bänder schleifen lassen sollen?

    Wenn die Platte kleiner als das Band ist, könnte man ja auch kleine Rundungen schleifen.

    Für den Metabo war so ne Platte ja sogar notwendig.

    Ich habe eine Glasplatte dran, die passt aber genau drauf.

  • Hallo zusammen,


    ich habe mir folgenden FU gekauft und bin voll zufrieden.


    Dazu noch ein Gehäuse und vor allen Dingen sollte man ein geschirmtes Kabel verwenden.


    Dann noch eine Steuerleitung, ein kleines Gehäuse, 2 Schalter und ein Poti.


    Hat alles zusammen knapp 100€ gekostet und sieht so aus:


    VG, Holger

  • Ich muss euch nochmal belästigen weil ich mich mit der Entscheidung sehr schwer tue, welcher Schleifer es nun werden wird!


    50x1500:

    Pro:

    Günstiger (500€)

    Bänder etwas günstiger

    Kompakter

    Leichter


    Contra:

    Schwächerer Motor (1,1kW)

    Kleinerer Tisch (300x150)


    50x2000

    Pro:

    Starker Motor (1,5kW wäre meine Wahl)

    Großer Tisch (500x150)


    Contra:

    Teurer

    Bänder teurer

    Schwer und groß



    Die wichtigen Faktoren, Leistung und Preis, beißen sich 😄😭

    Ein großer Tisch wäre auch von Vorteil aber kompakt ist mir lieber da ich extrem beschränkt bin was den Platz angeht.


    Ich tendiere zum 1500'er und nehme den kleineren Tisch und den etwas schwächeren Motor in Kauf, Habe dafür einen kompakteren Schleifer der dazu auch noch günstiger ist....


    Kann mir bitte jemand sagen was ich tun soll??? 😭😄

  • Moin,


    Du kannst dir jeden Motor einbauen lassen. Also kannst auch in dem 1500er den 2.2kW Motor einbauen lassen (wäre meine Wahl, da der Preisanstieg minimal ist für wesentlich mehr Leistung.

    Wenn du Platztechnisch beschränkt bist, kauf dir den 1500er, damit wirst du auch glücklich! Du könntest Pawel auch fragen, ob er dir den größeren Tisch einbaut. So hättest du das Beste aus beiden Welten.


    Würde persönlich auch immer eine Box um den Schleifer bauen lassen, da die bei mir echt noch viel Staub und Spähne auffängt, sodass sie sich bei mir super rentiert und ich dann in meinem kleinen Schleifraum weniger aufräumen muss. Kostet ~100€ mehr, lohnt sich aber mmn.


    Zu den Schleifbändern: Natürlich ist 1500 günstiger, verschleißt dafür auch schneller ;)

    Viele Grüße,

    Jack

  • Okay, das war mir nicht bewusst. Danke dir 👍. Dann bin ich denke ich am Ende preislich auf dem Niveau vom 50x2000 und hätte nur noch den "Vorteil" das er kompakter ist 🤔

    Mit den Bändern und dem Verschleiß hast du natürlich Recht. Ob man das nun an schleifzyklen, in Zahlen fassen kann weiß ich nicht 😄


    Wenn ich aber jetzt Mal resümiere was mir wirklich wichtig ist und womit ich noch leben kann, dann fällt die Entscheidung wohl auf den 2000'er. Der Preis ist hier nicht das entscheidende Argument. Mit den Maßen muss ich dann wohl umgehen können. Mal sehen wie ich das dann mache 🤔

  • Okay, das war mir nicht bewusst. Danke dir 👍. Dann bin ich denke ich am Ende preislich auf dem Niveau vom 50x2000 und hätte nur noch den "Vorteil" das er kompakter ist 🤔

    Mit den Bändern und dem Verschleiß hast du natürlich Recht. Ob man das nun an schleifzyklen, in Zahlen fassen kann weiß ich nicht 😄


    Wenn ich aber jetzt Mal resümiere was mir wirklich wichtig ist und womit ich noch leben kann, dann fällt die Entscheidung wohl auf den 2000'er. Der Preis ist hier nicht das entscheidende Argument. Mit den Maßen muss ich dann wohl umgehen können. Mal sehen wie ich das dann mache 🤔

    Kommt auf den verwendeten Stahl an. Bei 14C28N kann ich ein Cubitron II für 2-3 Messer verwenden, bei M390/K390 hämmer ich pro Klinge durch 4-5 durch.

    Wahrscheinlich wäre das dann jeweils 1/4 mehr bei 1500.


    Ich habe auch nur eine ganz kleine Schleifkabine, 1.20m x 2.5m und das passt auch alles :thumbup: