Wikinger Kriegsmesser

  • Hallo zusammen,

    hier meine nächte Arbeit.

    Ein Wikinger Kriegsmesser.

    Die Klinge ist 500mm lang, 34mm hoch und 7.5mm dick bei der Angel / 6mm dick an der Spitze. Material ist ausgeschmiedeter C105. Im Moment noch flach, damit ich die Runen besser einschlagen kann. Die Runen sind ein Kundenwunsch.

    Die Nute muss ich noch einmal nachziehen. Nach em Planschleifen fehlt ein Teil.


    Der Griff wir aus Eibenholz + Rentiergeweih. Zwinge und Spacer sind noch nicht definiert. Scheide auch nicht.



    Das Sax ist diesem nachempfunden. Mein Kunde kann sich leider die 1:1 Ausführung nicht leisten.


    Ruggero

  • Hallo zusammen,

    ich habe gesten Abend die Runen auf der einen Seite eingeschlagen. Die ganze Klinge wir wenn alle Runen drauf sind, noch geätzt. Danach schleife ich die Schneidleiste.



    Ruggero

  • Hallo zusammen,

    das Sax ist nun bereit zum Schnitzen des Griffes.

    Mein Kunde hat sich doch noch entschieden, keine "billig" Scheide zu nehmen. Er will nun eine richtig aufwendige.



    Ruggero

  • Ein Prachtstück :thumbup:

    ich bin auf mal die aufwändige Scheide gespannt und auf die Schnitzerei .

    Was sagen die Runen auf der Klinge ? ? ?


    Norbert vom Neckar

    NIVEAU ist keine Hautcreme


    ...und will mich jemand aus der Ruhe bringen , so denk ich an die Worte des Götz von Berlichingen

    lasstdistechahlengluehen-3-platz.jpgwanderer_teilnehmer.jpgzombie3.jpg

  • Hallo Norbert,

    die Runen bedeuten :


    1:1 FUER NICH DAD ENN VON DAT LEVEN FUER LEVER DAT DAT NEI ANFANGEN


    übersetzt : MACHEN SIE ES NICHT AM ENDE DES LEBENS MACHEN SIE ES ZURÜCK ZUM ANFANG


    Mein Kunde ist deutscher. Vielleicht könnt ihr das besser übersetzen als Google Übersetzer.


    Ruggero

  • hallo Ruggero

    danke für die schnelle Antwort .

    Norbert

    NIVEAU ist keine Hautcreme


    ...und will mich jemand aus der Ruhe bringen , so denk ich an die Worte des Götz von Berlichingen

    lasstdistechahlengluehen-3-platz.jpgwanderer_teilnehmer.jpgzombie3.jpg

  • Hallo zusammen,

    ich bin schon etwas weiter mit dem Schnitzen der Eibe. Eine Seite ist noch nicht ganz fertig. Durch die Maserung und Streifen der Eibe, sieht das auf den Bildern nicht so gut aus. Ich habe es gerade in der Hand. Es sieht sehr gut aus.


    Nächste Woche mache ich den Griff fertig und beginne zu Punzieren.


    Ruggero