Mini Hell Härteofen

  • Hallo Leute, ich bräuchte mal bitte etwas Hilfe.


    Ich möchte mir gerne einen Mini Hell Härteofen kaufen, aber irgedwo ist da der Wurm drin.

    Die mir bekannte Kontaktseite ist : https://minihell.eu/en_US/p/Minihell-450-/36

    Ich mache da eine Kooperation mit meinem Nachbarn, der ein technisches Maschinenbaubüro betreibt und wir würden den Ofen gemeinsam nutzen.

    Deswegen wurde vor einer Woche (mehrmals) ein Versuch unternommen über die offizielle Firma des Nachbarn einen Kontakt zur Fa. Mini Hell herzustellen.


    Allerdings werden die E-mails nicht beantwortet (seit einer Woche) und beim Versuch per Telefon jemanden zu erreiche hebt entweder keiner ab oder man fliegt sofort aus der Leitung.


    Hat irgendjemand eine Idee, wie man einen zuverlässigen Kontakt zu den Mini-Hell Leuten herstellen kann ??? (verlässliche alternative E-mail oder Tel.Nr. ???)


    ( NICHT jemanden der jemanden kennt der einen anderen kennt ... :D:D)


    Vielen Dank im Voraus für eure konstruktive Hilfe.

    Liebe Grüße

    Udo

  • Hallo Udo

    ich habe einen MiniHell Ofen. MiniHell hat keine Webseite und ich habe damals den Kontakt über deren Facebook Seite hergestellt.

    Die Emailadresse ist: baltazar@minihell.pl

    Ich denke das diese Öfen mittlerweile hierüber vertrieben werden => https://www.beltgrinders.pl/en_US/c/Hardening-furnace/60

    Ich hoffe dies hilft Dir.


    Gruß


    Roland

    Ancora Imparo

    Es ist besser eine gute Entscheidung rechtzeitig zu treffen als eine sehr gute zu spät.

  • Danke Roland

    Ich checke das mit baltazar und ansonsten mit beltgrinders.

    Liebe Grüße

    Udo

    Ps.: Macht der programmierbare PID irgendeinen Sinn, wenn man nur die üblichen Messerstähle härten will ?

    Du hast doch auch den PID erst bei Bedarf nachgerüstet, wenn ich mich richtig erinnere....:/

  • Hallo Udo,

    ich kann Dir nicht sagen was der kostet wenn Du ihn mit bestellst. Ich habe meinen nachgerüstet und das hat mich ca. 90 € plus meine Zeit gekostet. Haben und (wenig) brauchen ist besser als brauchen und nicht haben.

    Gruß
    Roland

    Ancora Imparo

    Es ist besser eine gute Entscheidung rechtzeitig zu treffen als eine sehr gute zu spät.

  • Hi Roland

    Danke für die Kontaktadressen.

    baltazar@minihell.pl hat innerhalb eines Tages geantwortet und ich habe mir die 450 mm Variante mit programmierbarem PID (und ein paar Zusatzsachen wie Härtefolie und Messerhalter) bereits bestellt.

    Zahlungsbestätigung wurde bereits akzeptiert und jetzt warte ich nur noch auf das Eintreffen des Ofens.

    Ich habe zwar noch kein Lieferdatum, aber das wird schon noch....

    Danke nochmals und liebe Grüße

    Udo

  • Udo,

    wenn Du den Ofen hast musst du ihn einbrennen. Das gibt MiniHell an. Mach dass bitte unbedingt im Freien (diesen Tipp hat Frank auch schon mal gegeben) Die Ofenkammer ist nicht gemauert sonder aus eine Art Silikatgussmasse. Das stink richtig stark und Du möchtest das nicht im Haus, Keller oder Werkstatt haben wo immer der Ofen auch mal stehen wird. Lass ich auch im Freien komplett abkühlen. Ich habe meinen Ofen zu früh im meine Kellerwerkstatt gebracht uns musste mit trotzdem Beschwerden über den Gestank anhören (zum Glück lebt im Haus nur Familie).
    Ich habe Baltazar den Vorschlag gemacht diese Empfehlung in die "Inbetriebnahme Anleitung" aufzunehmen, kann aber nicht sagen ob er es gemacht hat

    Gruß

    Roland

    Ancora Imparo

    Es ist besser eine gute Entscheidung rechtzeitig zu treffen als eine sehr gute zu spät.

  • Hallo Roland

    Danke für den Tip.

    Ich habe schon gelesen, daß das Einbrennen ziemlich .... geruchsintensiv ... sein soll :)

    Ich hab ein eigens Häuschen und lebe mit meinem Hund alleine hier.

    Trotzdem werde ich ihn unterm Carport einbrennen.

    Bei Nacht !!

    Auf 1000°C aufheizen und dann die Tür auf und draußen abkühlen lassen.

    Bei uns wird die Autobahn saniert und dann hab ich schon mal einen potentiellen Verdächtigen wenn die Nachbarschaft wegen der Geruchsbelästigung auf die Barrikaden steigt ! :D:D


    Liebe Grüße

    Udo

  • Trarii -Traraa - Der Härteofen ist da !!

    Gestern ist der Ofen (450 mm Innenraum) eingetroffen.

    Was soll ich sagen, ein Prachtstück !!

    Jetzt steht er noch provisorisch mitten in der Garage/Werkstatt und langsam wird der Platz knapp.

    Ich werde mir wohl oder übel einen Rolltisch basteln/kaufen (bin noch unschlüssig) und dann unterm Carport härten.

    Jetzt noch in den Baumarkt und einen Adapter von 380 auf 220 Volt und ein paar Meter passendes Kabel holen.....

    Dann in Freien einbrennen und der Härtespaß kann beginnen.

    Vielen Dank nochmal an Roland für deine wertvollen Infos.

    Wenn ich dann noch die Programmieranleitung finde, werde ich mich "RICHTIG" mit der Materie auseinandersetzen.


    Liebe Grüße

    Udo