Zwei neue Kochmesser

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zwei neue Kochmesser

      Servus,

      heute sind zwei Kochmesser fertig geworden. Beides Auftragsarbeiten. Normalerweise mache ein Messer nach dem anderen. Hier war der Fall aber etwas anders, da eines der beiden ein dringliches Geburtstagsgeschenk ist. Deshalb habe ich es zwischengeschben. Das war das letzte Aufbäumen vor dem Urlaub. Ab morgen bin ich in Italien und weit weg von Amboss und Bandschleifer. Zusätzlich habe ich ein Bisschen mit meinem Lichtzelt experimentiert und einen neuen Messerständer habe ich auch. Er ist aus einem Brett Palisander und mit einem Neodymmagneten auf der Rückseite versehen.

      Nr.1:



      Gesamtlänge: 280mm
      Grifflänge: 105mm
      Klingenlänge (scharf): 165mm

      Eines meiner Standardmesser mit Griff aus Mooreiche. Unspektakulär, hat aber dennoch etwas.

      Nr.2:





      Gesamtlänge: 330mm
      Grifflänge: 125mm
      Klingenlänge (scharf): 185mm

      Bei diesem Messer sollte die standard Klingenform mit einem etwas anderen Griffdesign, wie bei mir üblich kombiniert werden. Als Griffholz kommt Ziricote zum Einsatz. Für mich eine Premiere. Es ist wirklich ein tolles Holz. Sehr dicht und wahnsinnig tolle Muster. Der Hammer.


      Viele Grüße

      Christian
    • Hallo Christian ich muss sagen diese beiden Kochmesser gefallen mir sehr gut. Die Verarbeitung ist erstklassig und die verwendeten Griffhölzer passen sehr harmonisch zu deinen beiden Messern. Wobei mir persönlich das erste noch besser gefällt, ist aber reine Geschmackssache. Dann wünsche ich euch mal einen schönen Urlaub in Italien und erholt euch gut
      LG Jürgen
    • Hallo Christian,

      sehr schön und edel die beiden Messer.
      Die neuen Besitzer werden sich freuen.

      Italien-Olivenholz....................naja,soweit weg ist der Amboss/Bandschleifer wohl doch nicht ;)

      Gruß Carsten
      "ich schärfe nichts mehr...bleiben sie auch länger stumpf" leielekt Februar 2017

      Schmutzige Hände sind ein Zeichen für sauberes Geld
    • Hallo Christian

      Dein "Standard"-Messer ist ja schon eine edle Erscheinung, das mir sehr gefällt.
      Aber das Zweite ist der Knüller - sowohl die Klinge als auch der Griff.
      Und in seiner Gesamtheit einfach nur herrlich anzusehen.

      Danke fürs Zeigen

      Gruß Andree
      Das ist ja kaum zum auszuhalten
    • Hallo Christian,

      zwei wunderschöne Messer :thumbsup:

      Tolle Form, sehr schöne Materialauswahl, alles gut.

      Der Messerhalter passt hervorragend dazu. Und die Bauart ist schön und eine richtig gute Idee.

      Gruß
      Herbert
      Geht doch....nur manchmal ist etwas Anstrengung notwendig. ;)


    • Servus aus Italien,

      erstmal vielen Dank für Euer Lob, das freut mich riesig, wenn es Euch gefällt. Ich habe mir als Reiselektüre "Die Kunst des Schmiedens" mitgenommen, komme aber vor lauter Meeresfrüchteverspeißen kaum zum lesen. Nach der Woche hab ich bestimmt 5kg mehr. Euch allen noch schöne Restpfingsten.

      Gruß Christian