L'INFERNAL - kleines GenTac

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • L'INFERNAL - kleines GenTac

      Hallo Community!
      Hier mein aktuell neuester Folder, das "L'Infernal" - oder auch das kleine Teufelchen... Aufgesetzt als Gentleman Tactical mit einigem Bling
      Ein wenig verspielt aber mit 4mm Achse, 3mm Pin und Carbon/Titan bereit für alle Abenteuer...

      Klinge rostfreier Zladinox
      16cm Gesamtlänge bei 75g, geschlossen 8,5cm
      Liner & Lock aus Titan Grade 5
      Schalen aus Carbonfaser Ligthning Strike

      Besonderheiten:
      Achsenkragen aus Zladinox, 3d konturierter Clip aus dem Vollen gearbeitet, Filework an den Linern, Jimpings in Klinge und Spacer

      Hier mal erste Bilder, ich reiche aber die Tage noch ein paar nach (inkl in-hand).













      Beste Grüße,
      Rainer
      Blaupfeil - the sky is the limit..


    • Hallo Rainer

      Das erste, was ich wahrgenommen hatte, war ein lächelndes Gesicht im Damast (erstes Bild).
      Und erst danach kam diese Wahnsinns-coole Choreographie aus Damast und Carbon bei mir an.
      Meinen allerhöchsten :respekt: vor dieser Arbeit.

      Hast Du noch ein paar Detailbilder vom Filework, das sieht sehr interessant aus

      Danke fürs Zeigen

      Gruß Andree
      Das ist ja kaum zum auszuhalten
    • Hallo Rainer
      Erstmal gratuliere ich dir zu diesem tollen Messer.
      Deine Werke sind für mich immer etwas besonderes. Du wagst neu Linien, kombinierst traditionelle und moderne Materialien und es sieht immer sehr gut aus.
      Durch dein Querdenken oder "gegen den Strom schwimmen" (im positiven Sinne) entstehen immer wieder wunderbare Messer.
      Genaus so wie bei diesem hier. Die Damast-Schaffussklinge kombiniert mit Carbon und dem Filework auf den Linern,- ich bin hin und weg.
      Für mich ist das der lachende Teufel. :D
      Super Arbeit Rainer :respekt: :bwow: :yes:
      Danke für's Zeigen
      Gruss Heiri
    • Danke Gentlemen!

      @Andschi
      Ja, Andree, geht mir auch immer so, dass ich das Gesicht zuerst sehe - dann übernehmen aber recht schnell die Bronzefäden im Lightning Strike die Aufmerksamkeit: ich habe das Material ja das erste Mal verwendet und es hat wirklich eine ganz eigene Schönheit, weil es sich beim Bewegen des Messers und unterschiedlichem Lichteinfall dauernd verändert.Gerne mache ich Dir noch ein paar Bilder - muss mal gucken, wann ich dazu komme - mache ich aber!

      @michel_schmitt und @Handwerker
      Danke Michel und Arno!

      @Steinbock1212
      Hallo Heiri, es freut mich sehr, dass Du das so siehst, denn genau das ist mein Anspruch - ich versuche immer etwas Neues zu kreieren, was manchmal besser und manchmal eben auch weniger gut funktioniert...
      Gerade bei Messern darf man den Gebrauchswert nicht aus den Augen verlieren - und das schränkt die Formenvielfalt natürlich ein. Daher probiere ich oft ewig herum bis ein Messer nicht nur gut aussieht sondern auch gut in der hand liegt (da hat z.B. beim letzten MKM der STARRIDER großes Aha ausgelöst, weil keiner dachte, dass das Messer so gut zu greifen ist).

      @west-stahl und @messerboll
      Danke Börn und Daniel!

      @felsenmeer
      Hallo Rolf, klasse dass Dir der Clip gefällt - ganz ehrlich bin ich gerade am überlegen, ob das nicht ein wenig zu viel ist für das kleine Messerchen, also ob ein etwas geraderer Clip nicht doch besser gewesen wäre, weil der aktuelle Clip halt keiner Linie des Messers folgt und noch dazu vom "Collar" um die Schraube ablenkt. Dabei war das eines der schwierigeren Stückchen an dem Messer...
      Also vielleicht probiere ich da noch mal was aus und zeige es hier zur Diskussion.

      Euch Allen beste Grüße,
      Rainer
      Blaupfeil - the sky is the limit..


    • Hallo Rainer !
      Das "kleine Teufelchen " ist absolute Oberliga, was Klappmesserbau anbelangt. Allein der kreative Umgang mit dem Damast, damit das lächelnde Gesicht zur Geltung kommt ist schon ein Highlight. :bwow:
      Dazu die aufwändig - schönen Details, und Dein eigenwilliger Stil in der Form , machen das Ganze zu einem modernen Kunstwerk, das mir sehr gut gefällt ! :mrburns:
      Danke fürs Zeigen ,und Gruß aus Niederbayern ! :beer: (Kellerbier ) Ewald.
    • Servus Rainer,

      der Folder hat sogar zwei Gesichter :thumbup:
      Auf der Showseite das Gesicht im Damast und auf der Clipseite grinst der Damast, das Öffnungsloch ist das Auge und der Griff ist der Körper ....



      Blaupfeil schrieb:

      ganz ehrlich bin ich gerade am überlegen, ob das nicht ein wenig zu viel ist
      Ganz ehrlich, untersteh' Dich, dieses geniale Designelement zu entfernen! :thumbd:
      Mir fällt auf Anhieb nicht ein, so etwas schon einmal gesehen zu haben.
      Der Folder rockt so, wie er ist! Da gehört nichts mehr hin und nichts mehr weg.
      Einfach perfekt so :greenshocked:

      Etwas verschnupft bin ich wegen des fehlenden V.I.P.s.
      Einfach so das fertige Messer zu zeigen hat uns das Mitfiebern bei der Entstehung geraubt :schmoll:
      Aber schon klar, du wolltest für einen Überraschungspaukenschlag sorgen. Der ist dir geglückt.
    • ............. was ist denn das für ein Messer :greeneek: , ich bin begeistert !
      Das ist der tollste moderne Klapper den ich seit langem, langem gesehen hab ! ! !
      Ich kann mich an dem schönen Stück gar nicht satt sehen . Erstmal die Linie von dem Ganzen , dann der Damast mit dem besonderen Muster .
      Carbongriffe sind normalerweiße nicht so meins , aber hier passen sie wunderbar dazu und nicht zuletzt die Feilarbeit die mich beeindruckt :love: .
      Der ausgefallene Clip ist das i Tüpfelchen , bitte nicht ändern .
      Über die Verarbeitung brauche ich bei Dir ja kein Wort zu verlieren .

      Ich gratuliere zu dieser Top Arbeit !

      Gruß aus dem Neckartal ... Norbert
      NIVEAU ist keine Hautcreme

      ...und will mich jemand aus der Ruhe bringen , so denk ich an die Worte des Götz von Berlichingen
    • Das Design und die Verarbeitung dieses Messers sind überragend. Von den Materialien ganz zu schweigen.

      Deine Formensprache in deinen Messern ist immer wieder atemberaubend. Da sehen die nach meinen Zeichnungen gebauten Customs aus wie echte Langweiler!

      Gruß

      The Lem
    • Nochmals danke für die vielen Rückmeldungen, Gentlemen!

      @Wido
      ..ich sehe schon, dass der 'Teufelsschwanz' doch gut ankommt - Ihr bringt mich jetzt zum Nachdenken! Danke für den Kommentar.

      @Rostige Klinge
      Du Ewald, das mit dem Gesicht war eher Glück - ich habe es eher so gesehen wie Thomas es beschrieben hat. Dass sch das Muster beim Schleifen dann so präsentiert, hatte ich gar nicht erwartet ;)

      @stilzkin
      Hallo Thomas - ein klares Statement für diesen Clip ;) . WIP... hätte ich diesmal sogar Lust gehabt, aber keine Zeit. Dieses Messer war als kleine Überraschung fürs MKM gedacht und da war die Zeit schlussendlich zu knapp .

      @no bird
      Danke auch Dir, Norbert! Ja, die Carbonschalen sind sehr eigen - anders als 'normales' Carbon: einerseits sind da dese Bronzefäden, andererseits sind da Lufteinschlüsse im Harz, die das geschliffene Material fast natürlich aussehen lassen auch treten die Bronzefäden je nach Anschliff ganz unterschiedlich in den Vordergrund - das Alles ergibt im chaotischen Zusammenspiel etwas Organisches... und noch einmal pro Clip - jetzt muss ich das wirklch ernst nehmen :thumbup:

      @leon357
      Mario, ich war begeistert von Deinen vielen kreativen Ideen, die musst Du hier noch alle zeigen! Designmäßig liegen wir ja auf einer sehr ähnlichen Linie - danke für die Rückmeldung.

      @TheLem
      Freut mich sehr ehrlich, Dein Kommentar - danke! Messer die aus Deiner eigenen Kreativität entstanden sind können niemals wirklich langweilig sein. Da sollten wir mal drüber plauschen!

      Weiter Fotos mache ich in Kürze.

      Euch Allen beste Grüße,
      Rainer
      Blaupfeil - the sky is the limit..


    • Hallo Rainer, na eben so...was sagt man..ähh..mir hat es die Sprache verschlagen. Auch wenn ich nicht der Klappmesserfan so bin, hier sind so viele Details enthalten...in einer Qualität.. bahh.
      Liebe zum Detail---geboren in nächlichen Grübeln. :sensation:
      Du enteilst uns einfachen Messerfriemlern immer mehr. Du machst es Dir aber auch dadurch schwerer Dich zu steigern. Mal sehen was Du uns in Zukunft zeigst.
      Danke für Deine Bilder.
      Mit scharfen Grüßen
      Jörg

      Meine Arbeiten hier zimdahl-privat.de
    • HAllo Rainer,

      ich habe mir die gefühlten 30 Beiträge zu diesem Messer nicht durchgelesen...von daher kann es sein, dass alles was ich hier schreibe schon x mal geschrieben wurde. Hab Nachsicht, aber dieses Messer ist so was Besonderes, da muss ich einfach meinen Senf "unvermittelt oder spontan" dazu geben...
      Vorweg, dieser Clip ist wohl der mit Abstand g....eilste den ich jemals gesehen habe...und ich hab ihn live gesehen :D ...Richtig Klasse. Das gesamte Messer ist einfach nur schön, obwohl ich (wie du ja weißt) diesen Sheepfood-Klingen...(schreibt man das überhaupt so????), bzw. modernen Designs oft eher kritisch gegenüber stehe. Aber...Du schaffst es mal wieder meine heile Welt des "was gefällt mir, was gefällt mir nicht" komplett auf den Kopf zu stellen und meinen Gechmacksnerv zu überrumpeln...das soll was heissen!!! Ein super sauber verarbeitetes Messer mit einem umwerfenden Design...ich bin absolut begeistert!!!

      Ganz grosses Kino perfekt umgesetzt!!!

      Gruß Ralf...ich verstehe noch nicht mal die Fachbegriffe, die du in den Technischen Daten schreibst ;( Jimp...wie auch immer...usw.
    • Danke für die Kommentare!

      @bauer1983
      Danke Martin, ich fühle mich sehr geehrt!

      @mick
      Hallo Mick, danke für die Rückmeldung, freut mich sehr, dass es Dir gefällt. Es ist sicher nicht zu edel - das Messer soll auch ordentlich genutzt werden,ich baue grundsätzlich keine Vitrinenmesser :) .

      @leielekt
      Mensch Jörg, jetzt werde ich fast rot.. Nein, nein ich enteile gar niemandem - hier werden so vele klasse Messer gezeigt! Und ich bin halt auch einer der hier seine Werke zeigt.
      Aber was den Anspruch anbelangt, triffst Du wieder mal den Nagel auf den Kopf: es geht darum immer besser zu werden, das nächste Messer wieder ein wenig besser zu bauen... Ich werde versuchen diesem Anspruch gerecht zu werden :thumbup: .

      @HRC
      Danke, Ralf! Du baust so tolle Messer, hast so viele kreative Ideen, dass es mich besonders freut, wenn Dir ein Messer gefällt, dass Dir eigentlich gar nicht gefallen darf... ;)

      Hier noch wie versprochen ein paar Bilder der Details und Hanlage:









      Beste Grüße,
      Rainer
      Blaupfeil - the sky is the limit..