Bumblebee alias der General

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bumblebee alias der General

      Grüß' euch!!

      Heute war bestes Keller-Bastel-Wetter... Schneeregen, Wind und nicht wirklich angenehme Temperaturen - perfekt [IMG:http://www.tacticalforum.de/files/images/smilies/thumbsup.png]

      Also konnte ich heute eine weitere Klinge mit einem Griff bestücken und eine passende Scheide dazu nähen.

      Die Form ist dem "Minizombiemesser", welches ich vor kurzem vorgestellt habe sehr ähnlich, hat jedoch eine etwas längere Klinge.

      Die Klinge ist aus 4,5mm starkem N690 und auf 60HRC gehärtet worden.
      Insgesamt ist das Messerchen 19cm lang, davon sind ab der Schleifkerbe knapp 8cm rattenscharf.
      Den Griff habe ich wieder mit meinem neuen Lieblingswerkzeug dem Tellerschleifer bearbeitet und aus mehreren Stücken schwarzem G10, gelben Linern und stabilisierter karelischer Maserbirke hergestellt. Es ist unglaublich wieviel Kleber man nach solchen Fritzelarbeiten an den Fingern hat ;) Wegen der gelb-schwarzen Streifen wollte ich es eigentlich Bumblebee nennen, aber irgendwie erinnert mich das gelb schwarz an eine Militäruniform... deshlab "alias der General" ;)
      Befestigt ist der Griff mit drei 8mm Alu-röhrchen.

      Bei der Scheide habe ich etwas neues ausprobiert und der Steckscheide aus 3mm Blankleder eine flexible Gürtelschnalle am D-Ring verpasst... trägt sich erstaunlich bequem ( zumindest soweit ich in der Wohnung testen konnte ;) ).

      Ich hoffe euch gefällt mein neuestes Spielzeug so gut wie mir!!
      Schönes Restwochenende noch!

      Gruß, Martin.
      Bilder
      • DSC00617.jpg

        115,43 kB, 800×365, 76 mal angesehen
      • DSC00618.jpg

        120,8 kB, 800×400, 67 mal angesehen
      • DSC00619.jpg

        104,39 kB, 800×352, 64 mal angesehen
      • DSC00620.jpg

        123,84 kB, 800×389, 81 mal angesehen
      • DSC00621.jpg

        133,29 kB, 800×423, 76 mal angesehen
      • DSC00622.jpg

        131,18 kB, 800×445, 74 mal angesehen
      • DSC00623.jpg

        124,56 kB, 800×444, 71 mal angesehen
      • DSC00624.jpg

        123,99 kB, 800×378, 72 mal angesehen
      • DSC00625.jpg

        152,28 kB, 800×523, 72 mal angesehen
      • DSC00626.jpg

        134,43 kB, 800×519, 68 mal angesehen
    • Was Du heute bei diesem " :motz: -Wetter" zustande gebracht hast, ist wirklich nicht von schlechten Eltern.
      Die Scheide ist einfach top! :bang:
      Nicht nur die interessante Aufhängung, sondern auch Nähte und Design sind jetzt auch für hohe Ansprüche genehm.
      Das ebenso gut gelungene Generälchen scheint sich pudelwohl darin zu fühlen.
      Kurz und knapp: "Gardeanzug passt, salutieren und abtreten ...."
      Zum Generalissimo: Der sieht unverwüstlich aus und die Griffgestaltung ist ein Highlight.
      Obwohl ich Holz für meine Messer normalerweise ablehne, finde ich es in diesem Fall perfekt passend. Diese Konbination sieht umwerfend aus.

      Ergo: Ein Highlight am Sunday Abend, macht trotz Sauwetter das Surfen labend.
    • Danke euch!
      Freut mich, dass es euch gefällt! Die Scheidenart und die Aufhängung gefällt mir selbst auch sehr gut - werd ich ab sofort wohl öfters machen :)

      Über das heutige Mistwetter hab ich mich regelrecht gefreut... so kann man beruhigt den ganzen Tag im Keller basteln ohne draußen was zu verpassen :)
      Ich hab das ganze so sehr ausgekostet, dass ich gleich noch einer Klinge einen schönen Griff verpasst habe, dazu fehlt allerdings noch die Scheide - ist also noch nicht fertig zum herzeigen. Aber es wird definitiv mein neues Lieblingsoutdoormesser für die nächste Zeit werden. :thumbsup:

      Gruß, Martin.
    • Hallo Martin,

      einfach Hammer deine Griffdesigns. Die Farben passen ausgezeichnet zum Holz und ich finde das einfach nur schön. Im Vergelich zu einem normalen Holzgriff schein mir das auch noch Mehrarbeit ohne Ende zu sein, die sich absolut lohnt!!! :thumbsup:

      Ein sehr schönes Messer mit einer pikfeinen Lederarbeit. Schon beeindruckend deine Entwicklung...atemberaubende Geschwindigkeit....und es macht mir richtig Spaß wenn in Bayern sch....ß Wetter ist...dann weiß ich, dass in Kürze nochmal was schönes aus deinem "Kellerloch" kommt ;) .

      Super gemacht. Gruß Ralf
    • Grüß dich Ralf!

      Danke dir, freut mich, dass es dir gefällt. Die mehrteiligen Griffe sind teilweise schon etwas langwieriger, das stimmt. Aber wenn das Wetter draussen so ist wie zur Zeit kann man ja auch länger im Keller bleiben ohne Gefahr zu laufen draussen was zu verpassen ;)

      HRC schrieb:


      ....und es macht mir richtig Spaß wenn in Bayern sch....ß Wetter ist...dann weiß ich, dass in Kürze nochmal was schönes aus deinem "Kellerloch" kommt ;) .
      ...und es war gestern schon wieder Mistwetter ;)
      Ich stelle gleich mein nächstes Messerchen vor - auch mit zusammengebasteltem Griff :)

      Gruß, Martin.