es musste noch ein Filetierer werden...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • es musste noch ein Filetierer werden...

      Hallo,
      so auf die Schnelle, aus einem Reststück Stahl noch ein Filetierer. Es ist doch ein schönes Gefühl am Tisch zu stehen...den Fisch vor sich und aus der Messerauswahl das Richtige zu nehmen.
      Es kommt ja beim Ricasso oder dem Finish nicht so an. Es ist zum praktischen Einsatz für mich selbst...
      Klinge 1.2519, rattenscharf
      KL 210mm
      Rückenstärke am Griff 2mm, nach vorn verjüngt
      Griff kaukasischer Nussbaum; stabilisiert
      Scheide aus selbst gefangenen und gegerbten Steinbeißer, gefüttert mit Filz damit es nicht friert, dass Messer
      So, nun brauch ich bloß noch den Fisch. Das ist aber am Kap kein Problem.
      Petri
      Bilder
      • P1110573.JPG

        387,89 kB, 1.133×850, 32 mal angesehen
      • P1110574.JPG

        336,23 kB, 1.133×850, 34 mal angesehen
      • P1110575.JPG

        317,55 kB, 1.133×850, 30 mal angesehen
      Mit scharfen Grüßen
      Jörg

      Meine Arbeiten hier zimdahl-privat.de