Allzwegoutdoorbrotzeitedc? :)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Allzwegoutdoorbrotzeitedc? :)

      Grüß' euch zusammen!

      Keine zwei Tage seit meiner letzten Vorstellung sind vergangen und ich nerve euch schon wieder mit einem neuen Messer, sorry [IMG:http://www.tacticalforum.de/files/images/smilies/wink.png] ... mieses Wetter und ein Schwung Klingen von der Härterei, was soll man machen? [IMG:http://www.tacticalforum.de/files/images/smilies/thumbsup.png]

      Heute kann ich euch wieder einmal ein Messer für alle Zwecke zeigen. Nicht all zu groß, nicht abschreckend für die Allgemeinheit, führig und natürlich sacke scharf!

      Die Klinge habe ich aus 3,5mm starkem N690 geschliffen und auf 60 HRC härten lassen. Insgesamt ist es handliche 22cm lang, davon sind ab der Schleifkerbe 9,5cm schön scharf.
      Eigentlich sollte es ein dunkles, schlichtes Arbeitsmesser ohne Schnickschnack werden, deshalb gibt es diesmal auch ausnahmsweise kein Filework am Rücken... sehr untypisch für mich [IMG:http://www.tacticalforum.de/files/images/smilies/blink.png]
      Auf eine dezente Fehlschärfe am Rücken habe ich dennoch nicht verzichtet. Den Griff habe ich aus insgesamt acht G10 Stücken zusammengefügt (beige, braun und schwarz) und mit 5mm Alurund und 8mm Röhrchen verpinnt.
      Die Klinge selbst hatte nur ein Bandschleiferfinish mit 240er Band und durfte in Eisendreichlorid baden, damit sie etwas abdunkelt. Da ich die Klinge vor dem Säurebad nicht von der Oxidschicht vom Härten befreit habe hat sich ein schöner hell-dunkel-Verlauf am Anschliff ergeben. Es ist fast schon ein "Pseudo-Hammon" [IMG:http://www.tacticalforum.de/files/images/smilies/biggrin.png]

      Die Scheide habe ich aus 3mm starkem, braunen Blankleder genäht und mit ein paar Rillen verziehrt.

      Ich hoffe euch gefällt meine neueste Bastelei!!

      Bis bald! (4 gehärtete Klingen habe ich noch hier liegen [IMG:http://www.tacticalforum.de/files/images/smilies/thumbup.png] )
      gruß, Martin.
      Bilder
      • DSC06682.jpg

        175,84 kB, 800×532, 71 mal angesehen
      • DSC06684.jpg

        136,78 kB, 800×420, 74 mal angesehen
      • DSC06685.jpg

        132,15 kB, 800×474, 69 mal angesehen
      • DSC06686.jpg

        134,09 kB, 800×452, 71 mal angesehen
      • DSC06687.jpg

        135,55 kB, 800×496, 71 mal angesehen
      • DSC06688.jpg

        132,98 kB, 800×435, 79 mal angesehen
      • DSC06690.jpg

        139,48 kB, 800×544, 75 mal angesehen
    • Deine Messer nerven nicht, sie sind klasse gemacht!

      Dass du in deinen kreativen Phasen die Messer hier in sehr kurzen Intervallen zeigst, finde ich auch nicht nervig, ich bewundere deinen Output und die hervorragenden Ergebnisse!!

      Wieder mal tolles Ergebnis!

      Gruß

      The Lem
    • Servus Martin
      MB Messer nerven nie !
      Wieder mal ein gelungenes Messer von Dir , da freut man sich auf jedes Vesper oder Grillfest .
      Schöne Linien und die typische Griffgestaltung von Dir :thumbsup:
      nicht zuletzt eine saubere Lederscheide .

      Gruß aus dem Neckartal ... Norbert
      NIVEAU ist keine Hautcreme

      ...und will mich jemand aus der Ruhe bringen , so denk ich an die Worte des Götz von Berlichingen
    • auch ich bin für weitermachen und weiternerven
      Deine Messer zeigen immer mehr ordentliche Handarbeit
      auf hohem Niveau.

      Gruß
      Bernhard
      Man muß Gott danken, selbst für einen Unterfranken.
      Nunc est bibendum (Lasst uns trinken!) :beer: (Kellerbier)
    • Schöne Farbkombination - dezent und doch edel. Klasse Form (wie immer). Saubere Umsetzung und Lederscheide (wie immer).
      Wieder ein klasse Messer (wie immer :D )!
      Was mir besonders gefällt, ist dass es ein kleineres und sehr handliches Messer ist.
      Beste Grüße,
      Rainer
      Blaupfeil - the sky is the limit..