Breaking bad - das etwas andere Griptilian 551

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Breaking bad - das etwas andere Griptilian 551

      Hallo,

      Heute will ich mal einen etwas anderen Umbau vorstellen ... aber alles der Reihe nach ....

      Vor ein paar Wochen überkam mich der Wunsch, mein altes Spyderco Paramilitary 2 neu beschalen zu lassen. Ich habe nicht mehr allzu viele Serienmesser, aber das PM2 war schon immer ein sehr guter EDC Folder ... also warum nicht das gute Stück mit neuen Schalen verfeinern ...
      Meine erste Anlaufstelle für Griffschalen ist natürlich Cuscadi, und siehe da, das PM 2 haben die Jungs schon mit allen Möglichen beschalt.
      Als ich mich auf der Cuscadi Homepage umschaute fiel mir recht schnell die Heisenberg- Scales am PM2 auf. Ich bin ganz großer Walter White - breaking Bad Fan, und die Cristal Meth-farbenen Schalen fand ich sowas von affengeil, die musste ich an meinem Spyderco haben! Nur leider stand da in rot- "out of stock!" Shit!
      Also Luke von Cuscadi angeschrieben ... "gib es Möglichkeiten, haste nicht noch was von dem Zeug ....!?"
      Leider war da nichts zu machen, das Ceraglas in dieser Crystal Meth Farbe war leider aufgebraucht und kommt auch nicht mehr rein .
      Als Alternative habe ich mir das Spyderco mit blauen Ceraglas mit der gleichen kristallienen Struktur beschalt, sieht auch sehr geil aus, und hat sich auf alle Fälle gelohnt!




      Nun ja, zu spät, was solls!?
      Nun wollte es der Zufall, das so ziemlich zur gleichen Zeit, als ich meine Schalen auf das Spyderco geschraubt habe, in "der Bucht" ein Benchmade Griptilian Heisenberg angeboten wurde... also ein BM 551 mit eben diesen tollen Cuscadi Schalen ... für einen Direktkauf, der nur kapp über den Preis der "Heidenbergschalen" (nur der Schalen - ohne Messer) lag!
      Hm, das Griptiian war noch nie so richtig mein Fall, der Plastikbomber ... Aber dieses hatte ja nicht mehr diesen schnöden Plastikgriff, sondern diese geilen Crystal Meth Schalen ala Heisenberg
      Leider allerdings eine Klinge mit Teil-Serration und ich bin alles andere als ein Freund dieser Sägezähne. Außerdem lies sich das Messer laut Verkäufer auch nicht mehr so richtig einstellen ...
      Na ja, eigentlich wollte ich auch keine Serienmesser mehr kaufen...
      Ich habe 2 volle Tage mit mir gerungen und dann das Messer gekauft ... gleich mit der Gewissheit, die Klinge bleibt nicht so.
      Gleich nach dem Zuschlag habe ich im TF Schwesterforum mal eine Suchanzeige nach einer großen plain Griptilianklinge gestartet.
      Verkauft hat mir keiner eine, aber schon einen Tag später bekam ich von einem Forenmitglied den tollen Tip - "der Kevin Wilkings hat auch eigene Klingen für das Griptilian!"
      Das KW tolle Griffschalen für das Grippi baut wusste ich, dass er auch Klingen macht war mir neu...
      Also auf seine Seite, und siehe da, eine affengeile Klinge für das 551 sogar mit dem von mir bevorzugten Klingenloch - geil! Außerdem bietet KW noch deep carry pocket clips fürs Griptilian an ... wie geil ist das denn!?
      Da kann ich aus dem ersteigerten Benchmade 551 Heisenberg ein ganz "neues Messer" machen.
      Die Zutaten liefern mir die Spezialisten! Ich hoffe ich trete niemanden auf den Schlips, dass ich Cuscadi und Kevin Wilkins mische, aber das Endresultat hat sich in meinen Augen auf alle Fälle gelohnt!
      Aber seht selbst! Ich muss nicht dazu sagen, dass sich das rechnerisch nicht rechnet ... :evil: :D ... aber was solls, rausgekommen ist ein affengeiles Messer - mein erstes, eigenes Griptlian!

      Ach ja, das Messer lies sich ganz hervorragend einstellen, läuft butterweich und ist wie neu!

      Sorry für die Handybilder, ich sollte die Kamera wirklich mal aufladen





      Viele Grüße Gerd
      ... und immer einen ungeschälten Apfel in der Tasche! :thumbup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von khayman ()

    • TheLem schrieb:

      So sieht also Crystal Meth aus ?( ..
      ... :D ... nur das spezielle, blaue, besonders reine "Heisenberg"-Meth des Walter White ... ein krebskranker Chemielehrer <X ... und seines Assistenten "Pinkman". Mal davon abgesehen, dass ich diese bitterböse Serie wirklich mag, fand ich dieses Ceraglas, die Struktur und die Farbe toll, ist mal was anderes...
      Fässt sich auch klasse an...

      Gruß Gerd
      ... und immer einen ungeschälten Apfel in der Tasche! :thumbup:
    • Hallo Bernd, oder soll ich "Walter" schreiben? ;)

      Das ist eine gnadenlos coole Aktion von dir gewesen, die mich beim Lesen jetzt richtig kribbelig gemacht hat.
      Solche Sachen mag ich - optimieren, individualisieren, verbessern, verschönern usw.
      Das habe ich bei meinem Hinderer in blue ja auch ausgelebt: Hinderer XM-18 Slicergrind bead blasted modifiziert und optimiert
      Meine Lieblingsfilmszene war jene, als sich Tuco in "the good, the bad and the ugly" seinen eigenen Revolver
      im Waffenladen zusammengesteckt hat. So ähnlich kommt mir das jetzt auch vor.

      Nun hast Du gleich zwei dieser Schnuckel und kannst dir jeden Tag aussuchen, ob du "Pinkman" oder "Walter" sein möchtest :saint:
      Ich könnte mich nicht entscheiden, welches mir besser gefällt - haben beide etwas sehr ansprechendes.

      Viele Spaß damit und schön, dass du uns daran teilhaben hast lassen!

      P.S: Ganz nebenbei: Es ist ein Hobby und auch wenn man andere Sammlungsausrichtungen hat, kann man ja just for fun eine Ausnahme machen.
      Geht mir manchmal auch so. Wenn's Spaß macht und nicht zum Ruin führt - was soll's ...)

      P.P.S: Und nicht am Griff lutschen .... :D :D :D
    • Moin Gerd,

      völlig irre, aber geil :thumbup:

      Ich freue mich jedes Mal wieder, wenn ich sehe, dass jemand bereit ist, in seine Leidenschaft zu investieren und einfach mal aus Spaß an der Freude loslegt. Zudem ist dabei ja ein mehr als brauchbares Messer herausbekommen, das Griptilian ist nicht zu Unrecht "zeitlos".

      Dass Kevin auch Klingen herstellt, ist mir auch neu, aus welchem Stahl besteht diese?

      Hab viel Freude an dem Teil!

      Gruß,

      Nick
    • [Nick] schrieb:

      Dass Kevin auch Klingen herstellt, ist mir auch neu, aus welchem Stahl besteht diese?

      Hi Nick,

      die Klinge ist aus S30 V, gibt es in leicht stonewashed wie meine, und für nen 10er mehr in etwas mehr "steingewaschen"...
      Er muss auch schon Damastklingen gefertigt haben, die gibt es aber nicht in seinem Shop.

      Viele Grüße Gerd
      ... und immer einen ungeschälten Apfel in der Tasche! :thumbup:
    • Blaupfeil schrieb:

      Hallo Gerd,
      das Messer spielt jetzt in einer ganz anderen Liga!
      Danke Rainer,

      ja, das sehe ich auch so, gerade die Klinge wertet das Messer nochmal auf... Wie oben schon geschrieben war ich früher nicht so der Griptilian Freund, die Plasteschalen und die meisten der Klingen waren nicht ganz so mein Fall, irgendwie hatte dieser Plastiklook was ... na ja ... "günstiges" ....
      Die jetzigen Schalen sind schrill, auch für mich mal was anderes... Aber... nee, nicht aber... Das Gesamtpaket mit Klinge den neuen Clip und den schrillen Schalen ist affen crazy geil... und dazu kommt halt die unschlagbare Ergonomie der Grippis...


      viele Grüße Gerd
      ... und immer einen ungeschälten Apfel in der Tasche! :thumbup: