Bauer M1 ;)

    • Grüß' euch!!

      Und schon kann ich euch mein zweites Messerchen für dieses Jahr zeigen.

      Getauft habe ich es auf den schönen Namen M1, was ausgeschrieben schlichtweg "MEINS" heißt... es ist nämlich ein Messer nur für mich

      Das Ganzstahlmesser habe ich aus 4,5mm starkem N690 geschliffen und auf 60HC härten lassen. Mit den vielen Bohrungen im Griff ist es wunderbar ausbalanciert, der Schwerpunkt liegt exakt mittig in der ersten Fingermulde. Die Ecken und Kanten habe ich mit Schleifleinen abgerundet, damit meine "zarten Händchen" keine Druckstellen bekommen
      Am Klingenrücken gibt es eine etwas längere Kannelierung, damit der Daumen, oder der Zeigefinger in jeder erdenklichen Position ordentlich Grip hat. Die obligatorische falsche Schneide durfte am Rücken natürlich auch nicht fehlen.
      Insgesamt ist das gute Stück 19cm lang, davon sind ab der Schleifkerbe genau 8cm wieder mal sowas von unangenehm scharf ;)

      Die passende Scheide ist aus 3mm Blankleder. Die Gürtelschlaufe ist so angeordnet, dass sie links am Gürtel sitzt und das Messer mit rechts gezogen werden kann. Zusätzlich habe ich einen D-Ring angebracht, damit man es auch einfach mit einem Karabiner irgendwo hinhängen, oder anbinden kann. (Ich persönlich habe noch nie ein Messer am Gürtel spazieren getragen... aber die Option lasse ich mir mal).

      Ich hoffe euch gefällt mein neuer Begleiter so gut wie mir!!
      Gruß, Martin.
      Bilder
      • DSC04561.jpg

        83,45 kB, 800×338, 54 mal angesehen
      • DSC04562.jpg

        86,61 kB, 800×377, 51 mal angesehen
      • DSC04569.jpg

        76,71 kB, 800×431, 53 mal angesehen
      • DSC07203.jpg

        59,33 kB, 800×317, 56 mal angesehen
      • DSC07204.jpg

        69,3 kB, 800×354, 45 mal angesehen
      • DSC07205.jpg

        69,06 kB, 800×285, 55 mal angesehen
      • DSC07207.jpg

        70,62 kB, 800×290, 50 mal angesehen
      • DSC07208.jpg

        71,75 kB, 800×376, 48 mal angesehen
    • Servus Martin
      schöne Form , schöne Größe , sauberes Messer (ich vermisse fast Deine übliche Griffgestaltung) und die Lederscheide ist auch fein.

      Gruß aus dem Neckartal . . . Norbert
      NIVEAU ist keine Hautcreme

      ...und will mich jemand aus der Ruhe bringen , so denk ich an die Worte des Götz von Berlichingen
    • Schlicht und gut.
      Außerdem könntest Du ja sogar noch ein Handkleidchen anbringen,
      wenn es Dich danach gelüstet.
      Mir scheint, dass Du die Löcheranordnung schon in Hinblick auf Paracord geplant hast.
      Aber auch normale Schalen würden noch gehen.
      Somit ein Universalmesser .....
    • Servus!

      Freut mich, dass es euch gefällt!!!

      Ein "Ausbau" mit Schalen, oder eine Wicklung wäre noch denkbar, das stimmt. Ich bin aber irgendwie kein Fan von gewickelten Griffen - irgendwann wird es doch wieder Locker, oder es hängt irgendein Dreck darin fest... lieber ganz oder garnicht ;)

      Nachdem mein einziges Ganzstahlmesser vor kurzem den Besitzer gewechselt hat, brauchte ich einfach wieder ein neues :thumbsup:

      Gruß, Martin.