Schlicht und einfach...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schlicht und einfach...

      Servus zusammen!!

      Heute kann ich euch wieder mal einen neuen, kleinen Alltagshelfer vorstellen [IMG:http://www.tacticalforum.de/files/images/smilies/thumbsup.png]

      Das mittelgroße Messerchen ist insgesamt19cm lang, davon sind ab der Schleifkerbe exakt 8cm mal wieder richtig schön scharf.
      Die Klinge habe ich aus 3,5mm starkem N690 geschliffen und auf 60HRC härten lassen. Am Klingenrücken gibt es eine kleine Daumenrampe und eine kleine falsche Schneide.
      Das Griffmaterial - rot stabiliserter Ahorn - habe ich auf der Messermesse in Busek gekauft und mit schwarzem G10 unterlegt. leider kommt die Farbe des Griffs auf den Bildern nicht so gut raus. Er ist eher rot als braun.
      Befestigt ist alles mit zwei 4mm GFK Pins und einem 8mm GFK Röhrchen, damit man ein Lanyard durchziehen kann.

      Die Scheide habe ich zu dem eher schlichten Messer auch einfach gehalten und auf viel Schnickschnack verzichtet.

      Ich hoffe euch gefällt das kleine unaufgeregte so gut wie mir!!

      Schönen Feierabend noch!
      Martin.
      Bilder
      • DSC07220.jpg

        71,83 kB, 800×307, 71 mal angesehen
      • DSC07221.jpg

        70,48 kB, 800×295, 75 mal angesehen
      • DSC07223.jpg

        70,26 kB, 800×383, 98 mal angesehen
      • DSC07224.jpg

        59,8 kB, 800×359, 84 mal angesehen
      • DSC07225.jpg

        77,18 kB, 800×358, 78 mal angesehen
      • DSC07226.jpg

        71,19 kB, 800×322, 76 mal angesehen
      • DSC07228.jpg

        55,39 kB, 800×387, 75 mal angesehen
    • Servus Martin
      ein sehr schönes Messer zeigst Du hier !
      Schöne Form , die Größe passt , das Griffholz ist der Hammer und wie immer sauber verarbeitet , genau so die Lederscheide .
      Daumen hoch :thumbsup: .

      Gruß aus dem Neckartal . . . Norbert
      NIVEAU ist keine Hautcreme

      ...und will mich jemand aus der Ruhe bringen , so denk ich an die Worte des Götz von Berlichingen