für einen passionierten Jäger Teil1

    • für einen passionierten Jäger Teil1

      Hallo,
      ich mache auch wieder Messer.
      So bekam ich die Anfrage eines Jägers doch für einen Bekannten ein Messer zu machen.Dieser hat nicht nur ein exellentes Rotwildrevier sonder fährt auch nach Skandinavien auf Elch und geht auch in anderen Ländern auf Jagd. Da hab ich ihm gesagt er soll mal sagen was für eins.
      Dessen Vorstellungen waren ziemlich exakt. Klingenlänge 170mm, Klingenbreite 35mm, Klingenstärke 3mm, großer Griff für große Hände. Meinen Einwand, dass 3mm für ein solches Buschmesser und für Großwild geeignet zu dünn seien, ließ er nicht gelten.
      Tja der Kunde hat ja immer recht....So habe ich eben die Vorgaben umgesetzt:
      Stahl 1.2235 in obiger Dimension
      Zwinge aus Ebenholz
      kleine rote Zwischenlage aus Vulkan
      Karelische Maserbirke Länge 130mm

      die Geschichte geht im Teil 2 weiter...
      Bilder
      • P1110892.JPG

        424,78 kB, 1.133×850, 42 mal angesehen
      • P1110963.JPG

        384,75 kB, 1.133×850, 44 mal angesehen
      • P1110914.JPG

        456,71 kB, 1.133×850, 32 mal angesehen
      Mit scharfen Grüßen
      Jörg

      Meine Arbeiten hier zimdahl-privat.de
    • Hallo Jörg !
      Klasse Messer , sauber verarbeitet auch die Form ist gefällig . :mrburns: Die Fingermulde ist praxisgerecht und lässt zwei Griffpositionen zu. Bei den Dimensionen des Messers kann ich mir allerdings ein vernünftiges arbeiten am Wildbrett nicht vorstellen. Das hat aber mit der Qualität Deiner Arbeit nichts zu tun.
      Gruß aus Niederbayern ! :beer: (Schneider Weiße ) Ewald.
    • Hallo Ewald, schön das es Dir gefällt. Es blieb nun übrig, da er sich klar für Teil 2 entschieden hat. War Spekulation von mir und ist vielleicht auch richtig so. Schinken oder Wurst abschneiden geht damit sicher gut. :beer:
      Mit scharfen Grüßen
      Jörg

      Meine Arbeiten hier zimdahl-privat.de
    • Hallo Jörg,

      ich schließe mich der Meinung von Ewald an.
      Meine Jäger bevorzugen eher kleinere Klingen ( 90 - max. 120 mm )

      Gruß
      Bernhard
      Man muß Gott danken, selbst für einen Unterfranken.
      Nunc est bibendum (Lasst uns trinken!) :beer: (Kellerbier)