S-Klasse

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hi Leute,

      ich habe mich mal wieder dazu entschlossen ein etwas größeres Messer zu basteln. Irgendwie finde ich im Moment Bowieartige Messer sehr anziehend :thumbsup: . Deswegen kam folgendes Messer dabei heraus:

      Klingenstahl: 1.2842 mit Maschinenkette als Außenlage
      Klingendicke: ca. 3,5 mm am Guard
      Klingenlänge: ca. 166 mm bis Zwischenstück, (noch nicht) scharf ca. 155 mm
      Klingenhöhe ca. 35 mm
      Gesamtlänge: ca. 300 mm
      Griff: Ich denke Sambar Abwurfstange
      Zwischenstück: Puddeleisen geätzt
      Abschluss: Puddeleisen geätzt

      Ich hoffe es gefällt euch,
      Gruß,
      Lars
      Bilder
      • IMG_0306.JPG

        143,64 kB, 480×640, 64 mal angesehen
      • IMG_0307.JPG

        143,66 kB, 480×640, 59 mal angesehen
      • IMG_0308.JPG

        182,06 kB, 640×480, 56 mal angesehen
      • IMG_0309.JPG

        179,52 kB, 640×480, 52 mal angesehen
      • IMG_0310.JPG

        168,74 kB, 640×480, 67 mal angesehen
      • IMG_0311.JPG

        171,2 kB, 640×480, 62 mal angesehen
      • IMG_0312.JPG

        100 kB, 640×480, 56 mal angesehen
      • IMG_0313.JPG

        99,95 kB, 640×480, 59 mal angesehen
      • IMG_0314.JPG

        73,48 kB, 640×480, 56 mal angesehen
      • IMG_0315.JPG

        76,07 kB, 640×480, 51 mal angesehen
      • IMG_0316.JPG

        93,34 kB, 640×480, 47 mal angesehen
      • IMG_0317.JPG

        92,85 kB, 640×480, 40 mal angesehen
      • IMG_0318.JPG

        92,37 kB, 640×480, 48 mal angesehen
      • IMG_0319.JPG

        78,81 kB, 640×480, 45 mal angesehen
    • Hallo Lars,

      da ist dir ein klassisches und sehr schönes Bowie gelungen.
      Die Ausführung ist handwerklich auf höchstem Niveau.

      Gruß
      Bernhard
      Man muß Gott danken, selbst für einen Unterfranken.
      Nunc est bibendum (Lasst uns trinken!) :beer: (Kellerbier)
    • Hallo Lars
      Das ist ein sehr schönes Messer geworden, das eindeutig deine Handschrift trägt.
      Der Maschinenkettendamast gibt der Klinge eine tolle Optik, aber das Sahnehäubchen ist das S-förmig gebogene und verzierte Parierelement.
      Sieht echt toll aus.

      Gurss Heiri
    • Servus Lars
      ein schönes Bowie , klasse Verarbeitet !
      Vor allem die geschwungene , gefeilte Parierstage gefällt mir und passt prima zum Messer .

      Gruß aus dem Neckartal . . . Norbert
      NIVEAU ist keine Hautcreme

      ...und will mich jemand aus der Ruhe bringen , so denk ich an die Worte des Götz von Berlichingen