Durchgedrehter Japaner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Durchgedrehter Japaner

      Hi,

      nach langer Pause habe ich mal wieder etwas fertig bekommen. Geschmiedet habe ich die Klinge aus einer Lagerschale die ich dann gestonewashed habe. Aber schaut es euch mal an:


      Klingenstahl: Lagerschale partiell gehärtet
      Klingendicke: ca. 4 mm
      Klingenlänge: ca. 140 mm bis Holz, (noch nicht) scharf ca. 135 mm
      Klingenhöhe ca. 40 mm
      Gesamtlänge: ca. 257 mm
      Griff: Laced Sheoak
      Pins: 5,5 mm Rundstahl aus dem Zahnbohrer gemacht werden

      Viel Spaß beim ansehen,
      Gruß,
      Lars

      P.S.: morgen gibt's noch eins :)
      Bilder
      • 1.JPG

        253,99 kB, 800×600, 55 mal angesehen
      • 2.JPG

        245 kB, 800×600, 50 mal angesehen
      • 3.JPG

        261,84 kB, 800×600, 45 mal angesehen
      • 4.JPG

        201,01 kB, 800×600, 43 mal angesehen
      • 5.JPG

        205,4 kB, 800×600, 39 mal angesehen
      • 6.JPG

        205,49 kB, 800×600, 42 mal angesehen
      • 7.JPG

        134 kB, 800×600, 39 mal angesehen
      • 8.JPG

        129,18 kB, 800×600, 39 mal angesehen
      • 9.JPG

        194,05 kB, 800×600, 39 mal angesehen
      • 10.JPG

        190,32 kB, 800×600, 35 mal angesehen
    • servus Lars
      schönes Messer mit einer schönen Linie .
      Hast Du das für die Küche gedacht ? Da wären mir 4mm zu viel .
      Klasse Griffholz .

      Gruß aus dem Neckartal . . . Norbert
      NIVEAU ist keine Hautcreme

      ...und will mich jemand aus der Ruhe bringen , so denk ich an die Worte des Götz von Berlichingen