Ohrenbowie in Burgundertasche

    • Ohrenbowie in Burgundertasche

      Hallo,
      ich wollte auchmal eins für mich...
      Die Griffe bei den Ohrendolchen gefallen mir...ein Bowie ja sowieso nun entstand dass.
      Klinge 1.2235 KL 145mm
      Zwinge Ebenholz
      Fiberscheibe in rot
      Cocobolo, liegt satt in der Hand
      Scheide aus Rindsleder, mal mit Anhängeöse
      Somit stört dass Messer nicht mehr so im Auto beim Hinsetzen
      Seht selbst
      Bilder
      • P1120170.JPG

        521,72 kB, 1.133×850, 111 mal angesehen
      • P1120171.JPG

        536,73 kB, 1.133×850, 34 mal angesehen
      • P1120190.JPG

        452,03 kB, 1.133×850, 37 mal angesehen
      • P1120178.JPG

        407,73 kB, 1.133×850, 45 mal angesehen
      • P1120193.JPG

        332,58 kB, 1.133×850, 35 mal angesehen
      Mit scharfen Grüßen
      Jörg

      Meine Arbeiten hier zimdahl-privat.de
    • Sehr geiles Messer haste dir da gebaut, Jörg! :thumbup:
      Der Griff sie dermaßen bequem aus, ich glaube da passt jede Griffhaltung wie angegossen... stark
      Und über Bowieklingen brauchen wir uns nicht unterhalten, die passen zumindest optisch auch immer!
      Und die tolle Lederscheide rundet das Paket noch ab!

      Danke fürs Zeigen
      Gruß Gerd
      ... und immer einen ungeschälten Apfel in der Tasche! :thumbup:
    • Hallo Jörg,

      ein schönes Männerspielzeug ist dir da gelungen!

      Ich hatte auch das schon in der Hand und es passt wie angegossen.
      Cocobolo ist ein wunderbares Griffmaterial.

      Die Scheide hab ich noch nicht bei dir gesehen,aber auch die ist wunderschön geworden.
      Eine tolle Optik hat das ganze Leder bekommen.

      Insgesamt eine wirklich gute und sich von vielen abgrenzende Arbeit mal wieder,ganz dein Stil.

      Gruß Carsten
      "ich schärfe nichts mehr...bleiben sie auch länger stumpf" leielekt Februar 2017
    • Danke euch,
      hier möchte ich nur noch bemerken....Cocobolo ist sicher ein tolles Holz aber man sollte sich vor dessen Holzstaub hüten. Für mich immer vergleichbar mit WE und ich habe meiner Tochter vor 9 Jahren ein Küchenmesser gebaut welches ich jetzt zum Nachschärfen bekam. Dass Holz sieht immer noch toll aus und hat eine ebensolche Haptik. Für mich immer ein Favorit wenn es nicht so viele andere schöne Hölzer gäbe...ist schon manchmal schwer bei der Auswahl.
      Mit scharfen Grüßen
      Jörg

      Meine Arbeiten hier zimdahl-privat.de