Cactus Juice, ich geb mal einen aus...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Cactus Juice, ich geb mal einen aus...

      ....nicht gleich den guten Saft, aber einen link zu einem europäischen Lieferanten.

      Hallo zusammen,

      viele kennen das leidige Problem mit den Cactus Juice, entweder nur in den USA zu bestellen was zu exorbitanten Lieferpreisen + Zoll etc. führt oder in Deutschland ebenso sehr teuer und noch schwerer zu bekommen.
      Nach intensiver und langer suche fand ich einen Shop in England,der auch nach Deutschland versendet und das noch zu guten Konditionen.

      Der Mailkontakt war überaus freundlich,schnell und serviceorientiert.

      Der Preis für die US Gallone liegt bei ca. 105 brittischen Pfund + 10,95 Pfund für den Versand mit DPD.

      Neben dem juice gibt es auch die originale Vakuumkammer von Curtis Seebeck, dem Erfinder des ganzen, sowie die dazugehörigen Pulver auch die Alumilite dyes, die ebenso für Cactus Juice geeignet sind.

      Hier nun der link:

      Cactus Juice


      Metal Clay Ltd. ist auch UK Händler für Paragon Kilns (furnaces), direkt auf das Messermachen spezialisierte Härteöfen.

      Paragon Kilns

      P.S. dort landet man auf der US Seite,aber bestellbar sind die Öfen ebenfalls bei Metal Clay in UK

      Email: support@metalclay.co.uk
      Telefon: +44 1929 554771.

      Vielleicht hilft es dem einen oder anderen und es kann nun endlich mit dem Original stabilisiert werden.

      Gruß Carsten
      "ich schärfe nichts mehr...bleiben sie auch länger stumpf" leielekt Februar 2017

      Schmutzige Hände sind ein Zeichen für sauberes Geld

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Orgelfisch ()

    • Absolut klasse, Carsten! Vielen Dank für die Quelle - ich habe mir vor ein paar Jahren einen Wolf gesucht für Europa...
      Wer selber stabilisieren will, kommt an dieser doch recht einfachen Lösung nur schwer vorbei.
      Ich war schon knapp dran, den Cactus Juice von unseren Technikern analysieren zu lassen...
      Schön dass man das Material nun zu vernünftigen Kosten in Europa bekommt. Nochmals danke fürs Teilen des Links!
      Beste Grüße,
      Rainer
      Blaupfeil - the sky is the limit..


    • Hallo

      ich bin ja ein Cactus Juice Nutzer und habe auch eine meiner Vakuumkammern von Turntex. Ich habe mir das Harz immer bei Dienstreisen aus den USA mitgebracht, also keine Transportkosten.

      Ich sehe allerdings nicht warum die Quelle in England so exorbitant günstig sein soll, ausser dass der Händler (noch) in der EU ist.

      Bei Abnahme von einer Gallone

      Turntex:

      1 gal: 78,95 $
      Versand: 86 $
      Summe: 164,95 $
      Wechselkurs heute: 0,80302 €/$
      1 Gallone in €: 132,46 €

      Metal Clay:

      1 gal: 106 GBP
      Versand: 10 GBP
      Summe: 116 GBP
      Wechselkurs heute: 1,14239 €/GBP
      1 Gallone in €: 132,52 €

      Bei Abnahme von 2 Gallonen:

      Turntex:

      2 gal: 157,9 $
      Versand: 86 $
      Summe: 243 $
      Wechselkurs heute: 0,80302 €/$
      2 Gallone in €: 195,86 €
      1 Gallone in €: 97,93 €

      Metal Clay:

      2 gal: 212 GBP
      Versand: 10 GBP
      Summe: 222 GBP
      Wechselkurs heute: 1,14239 €/GBP
      2 Gallone in €: 253,61 €
      1 Gallone in €: 126,81 €

      So jetzt kommt noch die Frage mit dem Zoll. Ich habe im Juli 2017 zwei Gallonen in den USA bestellt und mir liefen lassen. Ich musste die Lieferung nicht im Zollamt abholen, der Zoll wurde über die Post abgerechnet. Ich habe den Beleg nicht mehr, es war aber unter 10 Euronen.

      Bei Abnahme einer Gallone ist der Bezug bei MetalClay etwas preiswerter wenn man den Zoll mit einrechnet. Ohne Zoll schenkt sich da fast nichts. Bei Einkauf von zwei Gallonen ist der Kauf bei TurnTex in den USA preiswerter. Es lohnt sich nicht kleine Menge in den USA zu beziehen

      Warum habe ich jetzt zwei Gallonen gekauft? Ohne Zugabe des Katalysators hat das Harz kein Verfallsdatum. Nachdem es aktiviert wurde ca. 12 Montate. Ich habe derzeit recht viel Holz dass ich stabilisieren will also ist für mich OK eine Gallone zu aktivieren. Zudem habe ich schon ca. 1 Liter blockiert durch Färbeversuche.
      Der Eigentümer von TurnTex ist auch bereit den Aktivator aufzusplitten, also bei Abnahme von 1 Gallone, vier Flaschen Aktivator für je ein Quart mit zugeben. Da kann man dann weniger Harz aktivieren. Allerdings hat er das bei meiner Lieferung leider vergessen, aber ich habe ja eine Waage.

      Es gibt in Wiesbaden die Firma Starbond Europa (Starbond Europa) die bieten Harz der Firma Stickfast an welches laut US Foren gleich mit Cactus Juice sein soll.
      Es ist generell teuer als Cactus Juice aber bei Kleinmengen könnte sich das wieder lohnen. 1 Liter kostet dort Incl. Versand ca. 50 €. Bei Metal Clay kostet das Quart (950 ml) 36 GBP + 10 GBP Versand das sind bei heutigem Wechselkurs 52,50€. Ich habe allerdings selbst keine Erfahrung mit diesem Harz.

      Also alles eine Frage der Menge. Sowohl in der Abnahme als auch im Verbrauch.

      Gruß

      Roland
      Ancora Imparo

      Es ist besser eine gute Entscheidung rechtzeitig zu treffen als eine sehr gute zu spät.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Holzbieger () aus folgendem Grund: Die Forenssoftware erlaubt wohl keine Tabellen und auch Taby kommen nicht an

    • Hallo Roland,

      bei Bestellungen in GB spielt der Zoll im Moment noch keine Rolle.

      Laut Zoll liegt die Einfuhrumsatzsteuer bei Lieferung aus einem NichtEU Land und einem Warenwert zwischen 22 und 150€ zwischen 7% bzw. 19%.Keine Ahnung wann da was greift.Bei einem Warenwert von 140€ wären das bei 19% 26,60€ nochmal oben drauf.
      Bei mehr als 150€ (immer Warenwert + Versand) gilt dann der Zolltarif.

      Zoll

      Somit ist es im Moment günstiger aus GB und vor allem der Versand viel schneller.


      Gruß Carsten
      "ich schärfe nichts mehr...bleiben sie auch länger stumpf" leielekt Februar 2017

      Schmutzige Hände sind ein Zeichen für sauberes Geld
    • Hallo Carsten

      Wir sind da schon einig das Zoll und Wechselkurs eine Rolle spielt. Ich wollte nut darauf hinweisen dass auch Bestellmengen betrachtet werden müssen.
      Wie gesagt der Zoll bei meiner Lieferung von 2 Gallonen waren keine 26 € sonder 10€ oder etwas darunter. Ich habe keine Ahnung was dort zugrunde gelegt wurde. Ich wollte nur darauf hinweisen dass der Unterschied nicht exobitant ist und bei größeren Mengen gar nicht mehr vorhanden ist. Selbst wenn ich 19 % Zoll auf die 195 € (das ist mit Versand ich bin mir nicht sicher ob Versandkosten verzollt werden) anrechne sind das 116 €/Gallone also immer noch ca 10€ billiger als in UK
      Ich hatte meine Lieferung aus den USA innerhalb einer Woche. Lieferzeit spielt bei Harz für mich kein Rolle.

      Allerdings trotzdem Danke für die Info es ist immer gut Alternativen an der Hand zu haben. Am Ende muss jede für sich entscheiden wo er kauft. Wir sind ja ein freies Land.

      Gruß


      Roland
      Ancora Imparo

      Es ist besser eine gute Entscheidung rechtzeitig zu treffen als eine sehr gute zu spät.
    • Hallo Norbert

      Stimmt Stickfast (42,90 €/Quart + Versand) und Cactus Juice (160 € / Gallone + Versand).

      Noch eine Quelle

      Gruß


      Roland
      Ancora Imparo

      Es ist besser eine gute Entscheidung rechtzeitig zu treffen als eine sehr gute zu spät.
    • Hallo Roland,

      kein Ding ,wir können doch drüber reden.
      Bist du sicher das bei Bestellung aus den USA dann nur einmal Versandkosten anfallen?
      Bei Lieferungen geht das doch meist nach dem Gewicht.


      Hallo Norbert,

      im Drechselshop ist der Cactus Juice seit Monaten nicht lieferbar,außerdem noch teurer.

      Die Rechnung aus England ist da und die Lieferung ist Unterwegs,ich habe jetzt umgerechnet 128 € bezahlt.


      "ich schärfe nichts mehr...bleiben sie auch länger stumpf" leielekt Februar 2017

      Schmutzige Hände sind ein Zeichen für sauberes Geld

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Orgelfisch ()

    • Hallo Carsten

      Bezgl. der Versandkosten von TurnTex bin ich mir sicher. Ich habe dort schon mehrfach bestellt (meist allerdings innerhalb der USA). Curtis bietet mehrere Versandoptionen an, nach Gewicht und auch "Int. Priority Mail Large Flat Rate" wobei ich gerade sehe dass diese seit July 2017 um 4 $ gestiegen ist. (Ich dachte immer unter Trump wird alles besser. Ende Zynismus).
      Dein Preis oben ist schon gut, wich ich schon sagte das ist mengenahängig. Mit heutigem Wechselkurs wären das 128,39 €/Gallone bzw. 35 €/l

      Was für eine Vakuumkammer hast Du denn?

      Gruß


      Roland
      Ancora Imparo

      Es ist besser eine gute Entscheidung rechtzeitig zu treffen als eine sehr gute zu spät.
    • Zoll und MwSt haben bei Paketversand nichts mit Freimengen oder Höchstmengen zu tun.
      Freimengen gelten nur wenn man die Waren selbst mitbringt, bei Erwachsenen sind das dann 435,00 €, bei Jugendlichen unter 15 Jahren 170,00€
      Die MwSt 7,00% für Lebensmittel oder eben 19,00% für alles Andere.
      Die Zolltarifnummer wird nach der Beschaffenheit oder dem Verwendungszweck eines Gutes zugeordnet und hinter jeder Zolltarifnummer steht der zugehörige Zollsatz.
      Der Zollwert berechnet sich nach Wert des Gutes zzgl. Transportkosten zzgl. MwSt x Zollsatz %
    • no bird schrieb:

      Ich glaube das Zeug gibt es auch in Deutschland bei " drechselshop-kramer.com "

      Gruß Norbert
      Hallo Gemeinde,
      hab dort sofort nachgefragt, zZ: gibt es weder Cactus Juice noch Stickfast.
      Antwort:
      Hallo Hermann,
      habe beide getestet und keinen Unterschied erkannt.
      Sind aber beide nicht lagernd, da wir gerade dabei sind ein neues Stab. Harz einzuführen,
      es ist von der Verarbeitung und auch vom Ergebniss gleich wie das Stick Fast oder Cactus Juice, einziger großer Unterschied ist der Preis, da hier 1 Liter um die 32 Euro kostet bzw.
      Es ist aber ein Stab. Harz es füllt keine Löcher im Holz sonder es Stabilisiert es, wird aber für Messergriffe sowie zur Erzeugung von PenBlanks verwendet.
    • Das "Stöffchen" ist heute eingetroffen.
      Bestellung,Bezahlung per PayPal,Versandinfo......alles easy going,ich bin sehr zufrieden.




      Holzbieger schrieb:

      Was für eine Vakuumkammer hast Du denn?
      Hallo Roland,

      sorry ich hatte deine Frage überlesen.
      Ich hab das ganze ja schon einige Zeit im Auge,hab es aber immer abhängig gemacht von der Verfügbarkeit,bzw. dem Preis.
      Eine Kammer habe ich noch nicht,bin aber gerade dabei da etwas in die Wege zu leiten.
      Vllt. teste ich erstmal mit einem Schnellkochtopf,Nachteil man sieht nichts.
      Ansonsten wird es wohl ein etwas größeres Edelstahlgefäß mit Acrylglasdeckel werden,einfach um Höhe zu gewinnen und in diesen dann den Behälter mit dem Resin.

      Gruß Carsten
      "ich schärfe nichts mehr...bleiben sie auch länger stumpf" leielekt Februar 2017

      Schmutzige Hände sind ein Zeichen für sauberes Geld
    • Hallo Carsten

      Also Ich habe 2 Kammern, eine von Turntex



      und dann noch einen Farbsprtitzdruckbehälter für den ich mir einen Plexiglasdeckel gemacht habe damit ich sehe was passiert und wie hoch das Harz schäumt



      Ich benutze immer noch beide. Beide haben Vor- und Nachteile.

      Die kleine Kammer ist gut für kleine Mengen. Ich benutze diesen nicht wenn ich färbe, da ich den Farben nicht traue und ich mir die Kammer nicht versauen will.

      Der große Topf ist meistens zu groß da würdest Du eine irre Menage Harz benötigen, das ist der Nachteil. Ich habe da immer auch Innengefäße, z.B einen Spargeltopf oder ein großes Glas. Ansonsten überwiegen die Vorteile.
      • Mit einem Innengefäß ist das auch gleichzeitig ein Überlaufschutz für meine Pumpe.
      • Ich kann mit dem Originaldeckel dann bis zu 3 bar Druck beaufschlagen. Theoretisch müsste damit mehr Harz ins Holz kommen. Ich habe das aber noch nicht versucht mit Messungen zu belegen.
      Aber Schnellkochtopf geht sicher auch. Ich bin halt günstig an dieses Teil gekommen.


      Gruß

      Roland
      Ancora Imparo

      Es ist besser eine gute Entscheidung rechtzeitig zu treffen als eine sehr gute zu spät.
    • hermann schrieb:

      Hallo Gemeinde,
      hab dort sofort nachgefragt, zZ: gibt es weder Cactus Juice noch Stickfast.
      Antwort:
      Hallo Hermann,
      habe beide getestet und keinen Unterschied erkannt.
      Sind aber beide nicht lagernd, da wir gerade dabei sind ein neues Stab. Harz einzuführen,
      es ist von der Verarbeitung und auch vom Ergebniss gleich wie das Stick Fast oder Cactus Juice, einziger großer Unterschied ist der Preis, da hier 1 Liter um die 32 Euro kostet bzw.
      Es ist aber ein Stab. Harz es füllt keine Löcher im Holz sonder es Stabilisiert es, wird aber für Messergriffe sowie zur Erzeugung von PenBlanks verwendet.
      Ich habe dieses neue Harz bestellt und bin am experementieren
      sieht alles recht vielversprechend aus
      es ist relativ dünnflüssig, dringt gut ein und....
      ... es stinkt nicht so gottserbärmlich wie andere Harze die auch hier schon besprochen wurden.
      Fotos hab ich auch ein paar gemacht und können auf Wunsch gepostet werden.
      drechselshop-kramer.com/epages…98851/Products/StHa-Res90
      Fasching/Karneval oder Hölzer stabilisieren - ich hab mich bereits entschieden :)
    • Hallo Hermann,

      klingt sehr interessant.
      Preislich etwas besser wie der Cactus Juice.

      Natürlich darfst du Bilder zeigen, evtl. was zur verwendeten Holzart sagen und wie lange du stabilisiert hast und/oder wie du das Holz vorher getrocknet hast.

      Gruß Carsten
      "ich schärfe nichts mehr...bleiben sie auch länger stumpf" leielekt Februar 2017

      Schmutzige Hände sind ein Zeichen für sauberes Geld