Titangriffschalen für ein Alox

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hi Chris,
      danke und Frank hat mir einen Text geschrieben und ich hoffe, damit sollte es keine Probleme geben…
      Die 4 Messer sind jetzt auch fertig und wie geschrieben, das mit dem Vic Logo ist nicht für den Verkauf.






      Jetzt kommen noch die Zertifikate und hoffentlich bald die kleinen Taschen aus England...
      Grüße Frank
      Ich kann jetzt auch nur vermuten, was ich damit meine ....
    • Sehr schöne Arbeiten, Frank, die Deine Detailverliebtheit bei Werkzeugen auf das Beste in Messer umsetzt!
      Ich habe mich immer gefreut die Mods von @propaghandi Chris zu betrachten - und die Neuinterpretationen, bzw. Gefühlswelten, die sie bei mir auslösen zu genießen. Auch Deine Überarbeitung, die ja mit den selbst gebauten Klingen und Schalen schon fast mehr eigenes Messer als Überarbeitung ist, gefällt mir sehr, sehr gut. Die tolle Anodisierung setzt dann noch das letzte Tüpfelchen oben drauf.
      Beste Grüße,
      Rainer
      Blaupfeil - the sky is the limit..


    • Sehr schöne und vor allem auch robuste bzw. sauber gefertigte Alox!
      Von Mods würde ich da gar nicht mehr sprechen, sondern von einer Neuinterpretation in einer höheren Liga.
      Man merkt Deine Vorgeschichte, Frank, dass Du bisher, so wie ich, gerne zu robusten taktischen Titan-Klappern gegriffen hast.
      Irgendwie steckt dieser Spirit auch in Deinen Arbeiten und tut der Verwendungsmöglichkeit dieser Messer sehr gut.
      Ich bin mir sicher, dass sie im harten Outdooreinsatz nicht gleich die Grätsche machen werden.

      Deine Anodisierung ist natürlich wieder bestens gelungen wie immer.
    • Nordwind schrieb:

      Nochmals ... Stell dir mal vor, Vic macht einen Online-Konfiguration und das noch mit vernünftigen Klingenstahl. Natürlich mit geschraubten Achsen, das wäre cool und dann könnte ich das auch verstehen. Mittlerweile, gibt es schon in Europa Firmen, die genau in die Lücke springen: lamnia.com/de/p/52484/werkzeug…x2l2fybWyhNGb4uTXCjsT89d0

      Servus Frank,

      hab ich ganz vergessen anzumerken: Bökers Tech Tool ist auch verschraubt. :thumbup:

      Viele Grüße
      Marc
      Präzision statt Silikon.
    • Eisbaer schrieb:

      Nordwind schrieb:

      Nochmals ... Stell dir mal vor, Vic macht einen Online-Konfiguration und das noch mit vernünftigen Klingenstahl. Natürlich mit geschraubten Achsen, das wäre cool und dann könnte ich das auch verstehen. Mittlerweile, gibt es schon in Europa Firmen, die genau in die Lücke springen: lamnia.com/de/p/52484/werkzeug…x2l2fybWyhNGb4uTXCjsT89d0
      Servus Frank,

      hab ich ganz vergessen anzumerken: Bökers Tech Tool ist auch verschraubt. :thumbup:

      Viele Grüße
      Marc
      Wenn man mit tip-down klar kommt (ich nicht) sind auch die "Originale" von Sanrenmu (OEM Hersteller für Böker, Spyderco, etc.) empfehlenswert.

      Youtube
      adahnsplace.blogspot.com