Super Simple...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Super Simple...

      ...war der Arbeitstitel als ich dieses Modell vor einiger Zeit zum ersten Mal gebaut habe...nie hätte ich geahnt dass das mein beliebtestes Messer werden würde..
      Dennoch ist jedes ein wenig anders und selbst geringfügige Unterschiede verleihen dem Messer einen anderen Charakter.
      Dieses hier hat eine Klinge aus 3mm 1.2442 und Griffschalen aus Payung.

      Danke fürs Reinschauen und eine gute Zeit,
      Rafael
      Bilder
      • DSC02513.jpg

        526,68 kB, 1.200×759, 127 mal angesehen
      • DSC02520.jpg

        433,91 kB, 1.200×800, 64 mal angesehen
      • DSC02522.jpg

        537,73 kB, 1.200×800, 62 mal angesehen
      • DSC02528.jpg

        483,33 kB, 1.200×800, 62 mal angesehen
      • DSC02530.jpg

        494,81 kB, 1.200×721, 63 mal angesehen
      • DSC02533.jpg

        523,72 kB, 1.200×754, 69 mal angesehen
      • DSC02539.jpg

        481 kB, 1.200×696, 57 mal angesehen
      • DSC02544.jpg

        519,77 kB, 1.200×714, 60 mal angesehen
      • DSC02549.jpg

        521,3 kB, 1.200×831, 62 mal angesehen
    • Super simpel, super schön, super Materialien, super Verarbeitung, super Arbeit. Alles super :thumbsup:

      Gefällt mir sehr! Rentier und Wolfram ist sowieso die Kombination des Todes! Damit assoziiere ich immer echte Männer im Wald am Lagerfeuer :D

      Gruß

      Philipp
    • Super , super , super , ich bin begeistert von dieser simplen einachen Linie .
      " Die Kunst des Weglassens " !
      Coole Arbeit :thumbup: :thumbup: :thumbup:

      Gruß Norbert vom Neckar

      P.S. wie bekommst Du den 2519 so schwarz nur mit Kaffee oder auch Säure ?
      NIVEAU ist keine Hautcreme

      ...und will mich jemand aus der Ruhe bringen , so denk ich an die Worte des Götz von Berlichingen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von no bird ()

    • mondberg schrieb:

      Rentier und Wolfram ist sowieso die Kombination des Todes! Damit assoziiere ich immer echte Männer im Wald am Lagerfeuer
      jepp, archaischer geht es dann wohl nicht mehr :) wobei ich beim Stahl nicht sicher bin ;) .
      Leder ist ja auch noch dabei, also alles palletti für den Trapper-Ausflug in heimischen Wäldern.

      Aber Spaß beiseite, der Erfolg gibt dir Recht Rafael. Ein wunderschönes Messer mit erstklassigen Materialien (Rentier :love: ) und einer perfekten Verarbeitung.
      Schau ich mir immer wieder gerne an!

      Schönen Gruß
      Frank