eine Werkstatt entsteht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • eine Werkstatt entsteht

      Moin moin,

      ja ich weiss ich war nun längere Zeit nicht besonders Aktiv, Arbeit, Frau, Kinder.... ihr kennt es ja
      Aber nun gehts los.
      Gestern habe ich das Glück und Zeit gehabt, ein bisschen für Männer einkaufen gehen zu können und konnte all diese schönen Dinge erwerben die ich nun aufarbeiten werde.
      Anfangen werde ich mit dem Schlegel Schraubstock, danach kommt die Flott. Ich bin noch auf der suche nach eine Schaublin oder Thiel Universalfräse und einer Drehbank die ich auch aufarbeiten möchte.
      Danach gehts los das ich eine kleinen Härteofen bauen werde, da ich für die nachfolgenden Arbeiten (und auch Vorrichtungen/ Maschinen die entstehen werden) das Metall härten muss.
      Wenn mich dann meine Frau nicht aus dem Haus Jagd, dann hoffe ich, im Frühling nächsten Jahres, euch selbstgeschmiedetes von mir vorzustellen.
      Falls euch das interessieren sollte, also ala kleine Berichterstattung wie alles entsteht, kann ich gern hier weitere Bilder und Fortschritte posten.

      Euch allen viel Spaß und gutes gelingen

      ps. zu sehen sind eine Flott 604 von 1949 und Schegel EMF 150 Schraubstock
      Bilder
      • IMG_7240.jpg

        274,96 kB, 637×850, 22 mal angesehen
      • IMG_5174.jpg

        481,93 kB, 1.200×835, 24 mal angesehen
      • IMG_4894.jpg

        509,63 kB, 1.133×849, 23 mal angesehen
      • IMG_1607.jpg

        342,81 kB, 638×850, 22 mal angesehen
      Was bedeutet schon Stahl im Vergleich zu der Hand die es führt?
    • Klasse
      Ich liebe Werkstattbilder die sind immer interessant :thumbsup:
      das können nicht viel genug sein ! ! !

      Gruß Norbert vom Neckar
      NIVEAU ist keine Hautcreme

      ...und will mich jemand aus der Ruhe bringen , so denk ich an die Worte des Götz von Berlichingen
    • vielen vielen lieben Dank
      Ich werde euch gern mit Bilder und Berichten auf dem Laufenden halten.
      Ich habe mich gestern über die Flott 604 von 1949 brutal gefreut.
      Ok, ich muss jetzt ein bisschen Symbolisch werden, in der Ausführung.
      1949 wurde die Bundes Republik Deutschland gegründet. Und mit Flott könnte man sagen, wurde Deutschland Flott gemacht :P
      Jetzt hoffe ich, das fast 70 Jahre später meine neue alte Flott meine zukünftige Werkstatt Flott machen wird
      Ahja...
      Was bedeutet schon Stahl im Vergleich zu der Hand die es führt?
    • Hier noch ein paar Errungenschaften von vorgestern für meine Werkstatt

      Bild mit dem vielen Werkzeug, das sind 87Kg an Werkzeug!!
      Bild mit den Schrauben, Dübeln, Nägeln, das sind 107 Kg an Metall

      Vor allem aus dem Metall hoffe ich, dann wenn ich es einschmelze, was schönes machen zu können.

      Bei mir steht in den nächsten 2 Wochen an, das ich mir eine Werkbank zusammen schweißen werde.
      Dann kommt das große Sortieren, was wird eingelagert, was wird hergerichtet, was wird eingeschmolzen :thumbsup:
      Bilder
      • PHOTO-2018-10-12-18-13-01.jpg

        492,95 kB, 1.200×675, 25 mal angesehen
      • PHOTO-2018-10-12-18-13-01 2.jpg

        523,54 kB, 1.200×675, 26 mal angesehen
      • PHOTO-2018-10-12-18-13-01 9.jpg

        438,17 kB, 1.200×675, 24 mal angesehen
      • PHOTO-2018-10-12-18-13-01 6.jpg

        311,62 kB, 478×850, 27 mal angesehen
      • PHOTO-2018-10-12-18-13-01 16.jpg

        452,52 kB, 1.200×675, 24 mal angesehen
      • PHOTO-2018-10-12-17-53-11.jpg

        435,38 kB, 1.200×675, 22 mal angesehen
      • PHOTO-2018-10-12-18-13-56.jpg

        259,94 kB, 478×850, 22 mal angesehen
      • PHOTO-2018-10-12-18-14-10.jpg

        448,13 kB, 1.200×675, 21 mal angesehen
      Was bedeutet schon Stahl im Vergleich zu der Hand die es führt?
    • genau das was du einschmelzen wirst du wahrscheinlich einige tage später brauchen :greenlol:
      zumindest geht es mir immer so wenn ich das Lager aufräume, da finde ich immer Sachen die ich Jahre lang nicht gebraucht hab.
      die schmeiß ich dann endlich mal weg um Platz zu machen und kurz drauf hätte ich sie dann brauchen können :greensceptical:

      wo hast du denn das alles her ? war das irgendwo in kisten eingemottet und du holst es jetzt wieder raus oder hast du irgendwo ne Werkstadt aufgekauft ? :greenbiggrin:
    • moin moin
      ich hab mal eine Seite meiner Werkstatt grob geplant.
      Und zwar die einzigste Seite mit einem Fenster im Keller, was ich dann gern für den Abzug benutzten möchte.
      Auf dem ersten Bild sieht ihr die Rohmasse von der Wand.
      Auf dem zweiten Bild sieht ihr, wie ich es mir gern vorgestellt habe.
      Ganz links eine Werkbank mit einer Holzarbeitsplatte und der Möglichkeit viel Werkzeug und andere Dinge zu Verstauen.
      In der Mitte ein Schweißtisch und der Möglichkeit unterhalb größere Dinge, als auch Material zu verstauen.
      Ganz Rechts soll die Esse hin und unter der Esse soll der Härteofen
      Über den Schweißtisch und der Esse soll es einen Abzug geben
      Die anderen drei Wände sind für Maschinen und in der Mitte kommt ein 50Kg Amboss, den ich nächste Woche abholen muss.

      Das ist erstmal eine grobe Planung, wie eben die Dinge angeordnet werden sollen, also noch kein Detailplan.
      Für Anregungen und Ideen bin ich dankbar.


      euch allen noch einen schönen sonnigen Sonntag
      Bilder
      • IMG_7217.jpg

        476,12 kB, 1.172×850, 8 mal angesehen
      • IMG_2197.jpg

        440,93 kB, 923×849, 7 mal angesehen
      Was bedeutet schon Stahl im Vergleich zu der Hand die es führt?
    • Na das wird mal ein tolles Projekt und wenn du die Flott flott bekommst wird sie dir prima Dienste leisten und nochmal solange halten wie sie schon alt ist. Meine Alzmetall ist auch schon locker 40 Jahre alt und läuft wie ein Kätzchen.
      Viele Grüße
      Alex
      Blood, Sweat and Musclecat!
    • Nordwind schrieb:

      Plan dir direkt so ein System ein, die paar Euro sollte dir deine Gesundheit wert sein :)



      Ich habe den Tipp von Frank: Zuwachs in der Werkstatt: Luftfiltersystem
      Danke für den Tip, was für ein Filter ist das?
      Ich habe vor meine Airbrush Absauganlage in den Raum zu verbauen, natürlich baue ich da noch einen anderen Filter ein.
      Bei einem Raum Volumen von knapp 24m3 und einer Leistung von 205m3/Stunde (ohne vorgebauten Filter) plus Atemschutzmaske, sollte ich mir hoffentlich keine Atemprobleme einfangen
      Bilder
      • IMG_6285.jpg

        191,99 kB, 637×850, 8 mal angesehen
      Was bedeutet schon Stahl im Vergleich zu der Hand die es führt?
    • Meine Idee ist, den Lichtschalter mit der Absauganlage für meine Werkstatt zu verbinden und einen 5 minütigen Nachlauf mit einzubauen beim ausschalten des Lichts.
      Damit will ich sicherstellen, das wenn ich nicht immer die Maske anziehen sollte. Ich zumindest die Absauganlage am laufen habe, damit das Gewissen beruhigt wird ^^
      Die Absaugung für die Esse und den Schweißtisch wird aber manuell eingeschaltet.
      Was bedeutet schon Stahl im Vergleich zu der Hand die es führt?
    • Moin moin,

      hab was neues dazu bekommen.

      Wisst ihr wo man solche Steine in verschiedener Körnung (hoffe der Ausdruck ist richtig) bekommen kann?
      So das man den roh und fein schlief damit erledigen kann.
      Ich hoffe das dass Messer durch den nasen Stein, der im Wasserbad ist, nicht zu sehr erhitzt wird, deswegen habe ich da zugeschlagen.
      Bilder
      • a2a3ee9d-84f8-4805-814b-273e93f06f6b.jpg

        271,86 kB, 478×850, 14 mal angesehen
      • f7a8e090-c7f7-4209-bb5c-570816ffaa7c.jpg

        250,13 kB, 478×850, 14 mal angesehen
      • e32b932b-422c-44ac-989f-e65edbf7f058.jpg

        280,46 kB, 478×850, 16 mal angesehen
      Was bedeutet schon Stahl im Vergleich zu der Hand die es führt?
    • Es wird, es wird
      Ich konnte gestern wieder einiges für mich anschaffen.
      Die Bandsäge, der Bandschleifer, der Tellerschleife, der Eckschleifer,
      das Schnitzgerät, eine kleine Fräse und den Bohrschärfer von Proxxon
      hole ich noch diese Woche ab. Der gute Mann muss nur noch die Kiste bei
      sich finden
      Bilder
      • IMG_2843.JPG

        522,1 kB, 1.200×828, 34 mal angesehen
      Was bedeutet schon Stahl im Vergleich zu der Hand die es führt?
    • und weiter gehts
      ich bin grad sowas von Happy!
      so wie es aussieht werde ich am Montag morgen, eine Leinen LZ43 abholen und mein Eigen nennen dürfen.
      Ich werde euch auf den Laufenden halten
      Was bedeutet schon Stahl im Vergleich zu der Hand die es führt?