Rindenlager

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo zusammen,

      ein Messer möchte ich euch gern noch Zeigen. Geschmiedet wurde dieses aus einer Lagerschale.

      Klingenstahl: vermutlich 1.3505 differentiell gehärtet
      Klingendicke: ca. 3,5 mm
      Klingenlänge: ca. 97 mm bis Anfang Horn, (noch nicht) scharf ca. 95 mm
      Klingenhöhe ca. 32 mm
      Gesamtlänge: ca. 206 mm
      Griff: Büffelhornrinde

      Die Haptik des Hornmaterials ist schon sehr schön!
      Gruß,
      Lars
      Bilder
      • 1.JPG

        117,4 kB, 638×850, 81 mal angesehen
      • 2.JPG

        103,03 kB, 638×850, 47 mal angesehen
      • 3.JPG

        100,18 kB, 638×850, 45 mal angesehen
      • 4.JPG

        83,28 kB, 638×850, 49 mal angesehen
      • 5.JPG

        85,71 kB, 638×850, 50 mal angesehen
      • 6.JPG

        82,63 kB, 638×850, 47 mal angesehen
      • 7.JPG

        100,46 kB, 638×850, 55 mal angesehen
      • 8.JPG

        80,13 kB, 638×850, 49 mal angesehen
      • 9.JPG

        102,88 kB, 638×850, 40 mal angesehen
      • 10.JPG

        114,02 kB, 638×850, 48 mal angesehen
      • 11.JPG

        102,34 kB, 638×850, 50 mal angesehen
    • Hallo Lars,

      Kugellager und Wasserbüffel vertragen sich einfach. Das man die Rinde sieht gibt dem Ganzen etwas Künstlerisches.

      Gruß

      Bernhard
      Man muß Gott danken, selbst für einen Unterfranken.
      Nunc est bibendum (Lasst uns trinken!) :beer: (Kellerbier)