Das Jing vom Jang

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das Jing vom Jang

      Guten Morgen,

      gestern Abend hatte ich noch etwas Fisch ein zu wickeln. Es ist ein Bruder oder eine Schwester des neulich fertig gewordenen Messers "geboren" worden.

      Klingenstahl: C100 differentiell gehärtet
      Klingendicke: ca. 3,5 mm
      Klingenlänge: ca. 110 mm bis Anfang Same, (noch nicht) scharf ca.105 mm
      Klingenhöhe ca. 23 mm
      Gesamtlänge: ca. 221 mm
      Griff: Same / Wickelband

      Irgendwie mag ich diese Art von Messern...…
      Gruß,
      Lars
      Bilder
      • 1.JPG

        440,14 kB, 1.024×768, 70 mal angesehen
      • 2.JPG

        404,92 kB, 1.024×768, 53 mal angesehen
      • 3.JPG

        202,2 kB, 638×850, 46 mal angesehen
      • 4.JPG

        183,67 kB, 638×850, 46 mal angesehen
      • 5.JPG

        206,24 kB, 638×850, 51 mal angesehen
      • 6.JPG

        122,82 kB, 638×850, 48 mal angesehen
      • 7.JPG

        132,59 kB, 638×850, 45 mal angesehen
      • 8.JPG

        114,62 kB, 638×850, 48 mal angesehen
      • 9.JPG

        117,63 kB, 638×850, 50 mal angesehen
      • 10.JPG

        137,7 kB, 638×850, 38 mal angesehen
      • 11.JPG

        147,28 kB, 638×850, 42 mal angesehen
      • 12.JPG

        448,5 kB, 1.133×850, 55 mal angesehen
    • Servus Lars
      Griffwicklungen mag ich eigentlich überhaupt nicht ,
      aber hier muß ich sagen gut gemacht !

      Norbert vom Neckar
      NIVEAU ist keine Hautcreme

      ...und will mich jemand aus der Ruhe bringen , so denk ich an die Worte des Götz von Berlichingen
    • Interessantes Messer.
      Wolltest du sich an einem Japanischen Messer orientieren oder nur den Schaft Asiatisch gestalten?
      Auf den ersten Blick kommt es mir nach einer "normalen" Klinge vor und nicht nach einem Tanto.
      Entschuldige, ich versuche nur zu verstehen
      Was bedeutet schon Stahl im Vergleich zu der Hand die es führt?