Männermesser, Edelvariante

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Männermesser, Edelvariante

      Hallo zusammen

      Hier mal ein recht großes Damastmesser. Damast 3 Stähle. 80% 2442 garniert mit einigen etwas 60Ni20 und hauchfeinen Lagen Durnico. Das ist ein Maragingstahl mit hohem Nickelanteil. Die sind im Ausgangspaket 0,08 mm stark. Es handelt sich im Vergleich zu Reinnickel noch um einen Stahl, der beim C-Ausgleich einfach seinen C-Anteil nimmt. Bei der minimalen Dicke der Ausgangslage, wird keine relavante Menge vom 2442 abgezogen der mit 3 mm Ausgangsmaterial vorliegt Die legieren sich bei 400 Lagen nur noch in den Stahl ein, ohne dass weichere Lagen tatsächlich vorhanden wären. Puddeleisen und Zahnmaterial mit CITES vervollständigen. Ich hatte dieses eine Einzige Stück schon vor Jahren gekauft und jetzt mal verarbeitet.

      Gesamtlänge 29 cm, Klinge 15,5 cm bei knapp unter 4 mm Stärke an der echten Zwinge.

      Gruß Thomas
      Bilder
      • 9BA69050-B47A-4482-8357-7BEC28EF3A56.jpeg

        360,72 kB, 1.133×850, 217 mal angesehen
      • 984E9F2F-522F-428F-AF93-4BB1A57F312E.jpeg

        409,49 kB, 1.133×850, 144 mal angesehen
      • 2659CFF7-7883-46BD-B602-742A813E506D.jpeg

        341,95 kB, 1.133×850, 124 mal angesehen
      • EC846223-0A91-4F89-8919-1F769DEB6FE5.jpeg

        239,75 kB, 1.133×850, 115 mal angesehen
      • E3713AF2-B823-4C22-82A8-EDB31C9268EE.jpeg

        242,67 kB, 1.133×850, 98 mal angesehen
      • 71DCCF14-581D-48AB-AF18-53427F8E653F.jpeg

        278,5 kB, 1.133×850, 116 mal angesehen
      • 4E930122-DA26-406A-B7E9-5B05530950D3.jpeg

        378,53 kB, 1.133×850, 117 mal angesehen
      • B1D6F990-7BB9-4A44-B8CE-2A37FD9485DC.jpeg

        352,35 kB, 1.133×850, 113 mal angesehen
      • 9E35858A-655E-44CB-96D1-FF4FD37E470E.jpeg

        504,75 kB, 1.133×850, 133 mal angesehen
    • Ein prächtiges Messer, Thomas!
      Die dunkle Kinge, die Puddelzwinge stehen schön im Kontrast zum hellen Zahn!
      Über die Ausfertigung und das Design muss man ja keine Worte verlieren, sie sind in gewohnt erstklassischer und erkennbarer Hauschild Manier :thumbsup:
      Zahn mit Cites ist Elefantenelfenbein?

      Wie so oft ein sehr geiles Messer von Dir

      Gruß Gerd
      ... und immer einen ungeschälten Apfel in der Tasche! :thumbup:
    • Hallo Thomas,

      ein ausgesprochen schönes, aus edelstem Material handwerklich meisterhaft gebautes Messer, angereichert mit einem interessanten Ausflug in die Material- und Schmiedekunde.
      Ganz große Klasse :thumbup:

      Beste Grüße
      Axel
    • Hallo Thomas,
      ich kann mich nur anschliessen, sehr schönes Messer, besonders gefällt mir der Damastaufbau und der Übergang von Schmiedehaut zum Puddeleisen. Das ist sehr stimmig. :thumbup:

      Viele Grüße
      Alex
      Blood, Sweat and Musclecat!
    • Ich habe den Durnico auch nur über Beziehungen bekommen. War mal irgendwo in der Uhrenindustrie als Versuch übrig geblieben. Mein Packen reicht für mich noch lange. Der war wohl ursprünglich von Mathei in der Schweiz, die auch Ultrafort machen. Schätze aber die Mindestabnahmemenge ist gewaltig.