Erstes Flachangel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Erstes Flachangel

      Hallo zusammen,
      da ich drei Monate ärztlich verordnetes schmiedeverbot hatte, habe ich mir eine fertige Damastplatte besorgt. Bisher habe ich nur Steckangel gemacht. Bei diesem Messer ging es mir einfach nur darum mal ein Flachangel zu machen. Nur ein Versuch!!!
      Zu dem Damast:
      66 Lagen, angeblich rostfrei
      Schneidlage 9CR18MOV auf 58HRC gehärtet
      Zum Messer:
      Gesamtlänge 200 mm
      Klingenlänge 95 mm
      Höhe 30 mm
      Dicke 3 mm
      Gewicht 150 Gramm
      Zwinge aus Bronze, vernietet
      Griff aus Thuya-Maser
      Viel Spaß beim anschauen.
      Gruß Clemens
      Bilder
      • IMG_20190122_153112.jpg

        242,01 kB, 1.133×850, 112 mal angesehen
      • IMG_20190122_153129.jpg

        251,25 kB, 1.133×850, 84 mal angesehen
      • IMG_20190122_153202.jpg

        243,45 kB, 1.133×850, 60 mal angesehen
      • IMG_20190122_153230.jpg

        258,11 kB, 1.133×850, 66 mal angesehen
      Experimenter
    • Hallo Clemens
      Dein erstes Flachangelmesser und dann gleich noch mit Broze-Backen, alle Achtung!
      Material und Form des Messers gefallen mir sehr gut, ich finde diese Messerform sehr praktisch.
      Ich persönlich hätte die Backen vorne nicht ganz so stark verrundet, aber das ist reine Geschmackssache und in der Hand fühlt es sich bestimmt auch nicht verkehrt an.
      :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

      Gruss Heiri
    • Hallo zusammen,
      danke Euch für die vielen Likes und die positiven Kommentare. War mit Sicherheit nicht das letzte Flachangel.
      @Axel
      Bei den Proportionen bin ich selbst nicht so ganz zufrieden. Auf der Schablone gefiel es mir besser. Der Griff könnte ein wenig länger sein.
      @Heiri
      Werde Deinen Rat bezüglich der Verrundung beim nächsten Mal berücksichtigen. Liegt aber gut in der Hand.
      Schönes Wochenende euch allen.
      Clemens
      Experimenter