Noch zwei grosse Küchenmesser

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Noch zwei grosse Küchenmesser

      Hallo Messerfreunde

      Ich hab noch zwei Küchenmesser, die ich euch gerne vorstellen möchte, dann ist wieder für eine Weile Ruhe.
      Das erste Messer durfte ich für einen Kollegen machen. Die Klinge ist aus 420 Lagen-Damast aus 1.2842 und 75 Ni8 und der Griff aus irgendeinem uralten Palisander den ich von einem Instrumentenbauer hab.
      Die Schneide ist wieder 270 mm lang und das gesamte Messer misst 410 mm. Direkt am Griff hat die Klinge eine Dicke von 3.6 mm, wird dann aber schnell dünner.

      Das zweite Küchenmesser ist etwas kleiner. Die Schneide hat hier eine Länge von 220 mm und das ganze Messer misst 360 mm.
      Ich habe hier zum ersten Mal versucht, 1.2442 im Damast zu verarbeiten, hat super funktioniert. Über zwei Drittel sind dabei aus 1.2442 und 1.2510, also wolframhaltige Stähle und der Rest ist 75Ni8.
      Der Griff ist aus Bocote und Grenadill.
      Klingenrücken und Kehl sind an beiden Messern verrundet.

      Viel Spass beim Anschauen

      Gruss Heiri





















    • Hallo Heiri !
      Ein tolles Küchengespann hast Du da wieder gezaubert. Wie immer---Top Verarbeitung schöner Materialmix mit ansprechender Griffgestaltung . Und alles optimal belichtet ! :mrburns:
      Beide gefallen mir sehr gut ! :jo:
      Gruß aus Niederbayern ! :beer: (Schneider Weiße ) Ewald.
    • Das sind mal wieder blitzsaubere Messer.

      Am liebsten hätte ich zweimal das Knöpfchen gedrückt, so gut gefallen sie mir.

      Zum einen finde ich den Damast optisch ungemein ansprechend und bei zweiten Messer ist ja auch die Stahlkombination geeignet für eine besonders leistungsfähige Schneide.

      Die Klingenform ist nicht nur schick anzusehen, sondern man kann auch schön weit vorne greifen und hat damit ein direktes Gefühl beim Schneiden.

      Gruß

      The Lem
    • Hallo Heiri,
      deine Art Messer zu schmieden begeistert mich immer wieder. So auch hier, zwei absolute Küchenschönheiten. :thumbsup: Wenn ich wählen könnte würde ich die Form und die Abmessungen des ersten Messers mit dem Damast des zweiten nehmen :D

      Viele Grüße
      Alex
      Blood, Sweat and Musclecat!
    • Servus Heiri
      zwei schöne Küchenhelfer sind dir da gelungen .
      Mein Favorit ist das Bocote Messer !
      Die Größe paßt
      und die zwei Stahlsorten versprechen eine feine Schneide und bestimmt viel Spaß beim Schnipseln :thumbsup: .

      Gruß Norbert vom Neckar
      NIVEAU ist keine Hautcreme

      ...und will mich jemand aus der Ruhe bringen , so denk ich an die Worte des Götz von Berlichingen