„Zaumzeug“ für den Herrn

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • „Zaumzeug“ für den Herrn

      Schon bei erster Durchsicht von Arnos Homepage war klar, dass ich was von ihm fertigen lassen müsste. Meisterhafte Arbeiten und eine gemeinsame Vorliebe jenseits der Messer: Argentinien! Hat dann eine Weile gedauert, dafür nun gebündelt.

      Kleinstmögliche Scheide für mein wunderbares Messer von Micha - perfekte Kombination. So muss es sein! Auf der Rückseite befindet sich noch eine Schlaufe, als Neckscheide tragbar.



      Schaut Euch mal die Einbindung der Gürtelschnalle an, schöner geht Handwerk nicht. Keine Schrauben, keine Nieten...., Ledergeflecht! Geschirrleder, Edelstahlschnalle und -conchos.


      Argentinische Wurzeln:
      Ähnliche Armbänder habe ich mehrfach als Präsente mitgebracht, aber den wahren Meister hierzulande gefunden! Der es allerdings von einem arg. Maestro gelernt hat. Solche Bänder hat(te) Arno als freie Arbeit verfügbar, konnte ich nicht widerstehen.



      Der schwarze Gurt weist nur feine Punzierung auf, soll zusammen mit der arg. Schnalle wirken. Ein Mitbringsel mit Clou: Die Schnalle ist abnehmbar, eine Schnalle - viele Gürtel.



      Das Gouchomesser ebenfalls ein Erwerb aus früherer Reise, heute sind solche getragenen Messer oder Schnallen zu vernünftigen Preisen nur schwer zu finden.

      Sehr schöne Arbeiten von Arno, die es wert sind zu zeigen!

      Gruß
      Burghard