rostfreier Damast

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • rostfreier Damast

      Neu

      Hallo,
      wollt mal wieder was zeigen .
      Ein kleines Messer aus rostfreien Balbachdamast
      Das Stück hat eine Länge von 230 mm und ist 2 mm stark ...belegt hab ich es mit stabilisierter ,gefärbte Kastanie ,abgesetzt mit schwazem Fiber
      Das Ätzen hat glücklicherweis bei diesem Messer gut geklappt.bei einem Anderem mit gleicher Säure gar nicht .
      Es wurde ein grau in grau mit kontrastlosen Muster .Keine Ahunung warum ...
      Um so mehr hab ich mich bei diesem gefreut :)
      hoffe gefällt euch ...
      Bilder
      • Bildhj 2458.jpg

        459,3 kB, 1.133×850, 45 mal angesehen
      • Bildhj 2461.jpg

        406,18 kB, 1.133×850, 35 mal angesehen
      • Bildhj 2466.jpg

        485,57 kB, 1.133×850, 31 mal angesehen
    • Neu

      @Olaf B.
      Sehr schönes Messer. Gute Arbeit. Was ist mit der linken Griffschale, an der hinteren oberen Ecke passiert?
      Gruß Egon
      Anfänger in Sachen Messerfertigung und Lederscheidenfertigung
      Meine Arbeiten könnt ihr auch in Facebook "Messer Böhner" betrachten

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Egon ()

    • Neu

      Hallo Egon,

      ich ätze den rostfreien Balbachdamast mit warmer (ca. 50 Grad) Salzsäure (30%g)
      das funktioniert immer.

      Gruß
      Bernhard
      Man muß Gott danken, selbst für einen Unterfranken.
      Nunc est bibendum (Lasst uns trinken!) :beer: (Kellerbier)
    • Neu

      oldie schrieb:

      Hallo Egon,

      ich ätze den rostfreien Balbachdamast mit warmer (ca. 50 Grad) Salzsäure (30%g)
      das funktioniert immer.

      Gruß
      Bernhard
      Kann mich gar nicht daran erinnern, dass ich das wissen wollte. Wolltest du evtl. jemand anderen Antworten?
      Anfänger in Sachen Messerfertigung und Lederscheidenfertigung
      Meine Arbeiten könnt ihr auch in Facebook "Messer Böhner" betrachten