Ein Herrenmesser für mich :D

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ein Herrenmesser für mich :D

      Hallo,
      seit etwa 9 Monaten trage ich eins meiner Herrenmesser mit 1.2442 und Rentier Griff.
      Da ich das Messer wirklich sehr mag, wollte ich das gleiche noch mal mit 1.3505 testen (blöder Vorwand, ich weiss ;)) ausserdem ein etwas anderes Ricasso.

      Hier das Ergebniss
      78mm Klinge aus 3,9mm 1.3505 (noch mal 4 mm kürzer als das andere)
      115mm Griff aus Rentier
      verlöteter Handschutz aus Bronze, Spacer aus Mammut











      Viele Grüsse
      Nico

      (Den Vorgänger bringe ich gerade wieder auf Vordermann und der wird dann verkauft ;))
    • Hallo Nico,

      sehr sehr schickes Messer. Das neue Ricasso gefällt mir ausgesprochen gut!! Toller Stahl und Rentierhorn, was will Man(n) mehr.
      Dann viel Spaß mit deinem neuen Begleiter. Außerdem, wer braucht schon Gründe, um sich ein neues Messer zu bauen, vor allem wenn man auf dem Niveau abliefert :D .

      Schönen Gruß
      Frank
    • Hallo Nico,
      allerfeinste Sahne ! ! !
      Da gibts mal gar nix zum Meckern, einfach schön. Saubere Arbeit.
      :sensation:
      Anfänger in Sachen Messerfertigung und Lederscheidenfertigung
      Meine Arbeiten könnt ihr auch in Facebook "Messer Böhner" betrachten
    • Steinbock1212 schrieb:

      Hallo Nico
      Ein wunderbares Messer, gefällt mir richtig gut.
      Es würde mich interessieren, wie sich der Kugellagerstahl im Vergleich mit der 1.2442 hält.

      Gruss Heiri
      Vielen Dank!
      Ich denke, jeder hat seine Vorteile, der 1.2442 etwas haerter und eben auch schwerer zu schaerfen, feinere Schneide ist moeglich, der 1.3505 ist einfacher eben mal schnell abzuziehen. Der 1.2442 rostet sehr leicht, der 1.3505 nicht ganz so.
      Stumpf werden beide ;)

      Gruss
      Nico
    • Hallo Nico
      schönes edles Messerchen :love: :love: :love:
      Die Materialkombination im Griff ist vom feinsten , die Linien im ganzen Messer
      und die verarbeitung ist wie immer faszinierend .
      Ich liebe Deine Messer !

      Gruß Norbert vom Neckar
      NIVEAU ist keine Hautcreme

      ...und will mich jemand aus der Ruhe bringen , so denk ich an die Worte des Götz von Berlichingen
    • no bird schrieb:

      Hallo Nico
      schönes edles Messerchen :love: :love: :love:
      Die Materialkombination im Griff ist vom feinsten , die Linien im ganzen Messer
      und die verarbeitung ist wie immer faszinierend .
      Ich liebe Deine Messer !

      Gruß Norbert vom Neckar
      Vielen lieben Dank!!!
      Diese Material Kombination ist auch eine meiner liebsten.
      Viele mögen dunkle, böse Messer, ich wollte ein helles Messer des Lichtes!!!

      Viele Grüsse
      Nico
    • The Great schrieb:

      Moin Nico,

      das ist mal wieder Messerbau auf ganz hohem Niveau, Handwerk in Perfektion!

      Mir fällt wirklich kein Messer von dir ein, an dem ich sagen könnte, daß etwas nicht passt oder mir nicht gefällt.
      Vielen Dank!
      Leider fallen mir da recht viele ein, irgendwas ist immer zu verbessern, jedenfalls, wenn es um eine bestimmte Anwendung geht.
      Ich habe einen persönlichen Kampf mit dem Ricasso.
      · Es sollte die Klinge gut schleifbar sein und auch nach langen Jahren noch gut aussehen, kein Recurve - also eine freistehende Schneide.
      · Das Ricasso an sich sollte kurz sein, damit die Schneide dicht am Handschutz ist, für feinste Schnitte
      · Die Klinge soll aber nicht irgendwo hängen bleiben können - daher hier der 40º Winkel zur Schneide, wenn auch da durch, die Schneide wieder weiter vom Handschutz entfernt ist (Ein Dilemma) hier 5mm.

      Der Vorgänger (for sale) war schon recht nahe dran, aber der 1.2442 ist eben doch nicht so einfach mal an nem Teller oder Kiesel zu schleifen, daher sollte es hier 1.3505 sein.



      Beste Grüsse
      Nico