Holzbearbeitung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Holzbearbeitung

      Hallo BC!

      Ich habe mir zwei sehr schöne Griffschalenpaare aus Eibe Masse gekauft.
      Der Farbverlauf ist beeindruckend!
      Jetzt frage ich mich, mit welchem Mittel kann ich das Holz behandeln um die Farbe und die Helligkeit des Griffe so wenig wie möglich zu verändern.
      Normalerweise würde ich Leinölfirnis benutzen.
      Aber vielleicht gibt es ja noch andere Möglichkeiten die dem geneigten Leser einfallen.
      Ich freue mich über jeden Tipp.

      Allen noch einen schönen Abend und ein schönes Wochenende!

      Beste Grüße aus Berlin
      Alexander
      Alles Handarbeit
    • Hallo, ich neme Monöl, ich meine das Holz ist nach dem, langen Trocknungsvorgang, ziemlich so hell wie vorher. Übrigens schleife ich so schönes Holz bis 5000 Körnung, dass bringt Strucktur und glanz.
    • ich gebe auch meine Erfahrung her :

      Leinölfirniss : dunkelt leicht nach, feuert stark an, trocknet langsam
      Tungöl: für helle Hölzer, die nicht dunkler werden sollen, trocknet langsam, feuert noch stärker
      Danish Oil: eine Alternative zwischen den beiden obigen Ölen. Trocknet innerhalb 8 - 10 Std.

      Gruß
      Bernhard
      Man muß Gott danken, selbst für einen Unterfranken.
      Nunc est bibendum (Lasst uns trinken!) :beer: (Kellerbier)
    • Hallo Rafael, goldmull und Bernhard!

      Vielen Dank für Eure Tipps!

      goldmull - wie lange lässt Du Mohnöl trocknen?

      Bernhard - wie lange trocknet Tung Öl und was meinst Du mit feuert noch stärker? Die Selbsentzündlichkeit des Öls?

      Beste Grüße aus Berlin
      Alexander
      Alles Handarbeit
    • Übrigens, besten Dank für das Verschieben des Beitrags an diese Stelle, so habe ich den Stammtisch mit seinen Themen erst entdeckt.

      Viele tolle Anregungen und Tipps rund um die Herstellung von Messern.

      Also nochmal vielen Dank fürs Augen öffnen. :thumbsup:
      Alles Handarbeit
    • Hallo Alexander,

      Tung Öl trocknet ca. 4 Wochen.
      Mit anfeuern meine ich die Unterstützung der Holzmaserung, d.h. die Maserung des Holzes kommt
      sehr gut zur Geltung.

      Gruß
      Bernhard
      Man muß Gott danken, selbst für einen Unterfranken.
      Nunc est bibendum (Lasst uns trinken!) :beer: (Kellerbier)
    • Hallo Alexander,

      ich verwende das Tungöl unverdünnt.
      Du bekommst das Tungöl bei DICTUM.
      Anmerkung: die Chinesische Mauer wurde mit Tungöl wetterfest gemacht,
      d.h. man kann auch Steine damit behandeln.

      Gruß
      Bernhard
      Man muß Gott danken, selbst für einen Unterfranken.
      Nunc est bibendum (Lasst uns trinken!) :beer: (Kellerbier)
    • Hallo, das Monöl härtet sehr langsahm. Ich trage es eifach satt auf und wische es nach etwa einer Stunde ab. Je nach Holzart sieht es auch nach 14 Tagen noch stellenweise feucht aus. Eigentlich härtet das Öl, wobei, dass kann ich eigentlich nur an dem Ölgefäßdeckel beobachten. Das behandelte Holz ist dann irgendwann einfach trocken.
    • Neu

      Danke Bernhard, Danke goldmull,
      für Eure Antworten!

      @ Bernhard
      Das mit den Steinen eröffnet ein weites Feld der Messergriffvarianten. :D

      @ goldmull
      Benutzt Du Mohnöl aus dem Lebensmitteleinzelhandel?

      Schönen Abend
      Alexander
      Alles Handarbeit
    • Neu

      Hallo Alexander,

      ich kann aus eigener Erfahrung noch das Möbelwachs von Hermann Sachse empfehlen. Allerdings ist da auch Leinölfirnis drin zusammen mit Bienen- und Carnaubawachs. Eine leichte Farbveränderung wird sich also auch hier nicht vermeiden lassen. Auch vorgebleichtes Leinöl funktioniert bei mir gut, da bleibt das Holz schon um einiges heller als bei normalem Leinöl, es trocknet außerdem schneller.

      Das Wachs gibt's beim großen Fluss, das vorgebleichte Leinöl bei dictum.

      Schönen Gruß und viel Erfolg mit den Griffschalen.
      Frank
    • Neu

      Hallo goldmull, hallo Frank!

      Danke für Eure Antworten und Tipps!

      Ich werde mal bei Dictum und dem großen Fluss einkaufen.
      Dann habe ich ein paar Produkte und kann ein bisschen probieren.
      Bin auf die Ergebnisse gespannt und werde berichten.

      Schöne Grüße
      Alexander
      Alles Handarbeit