einfach Puukko

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • einfach Puukko

      Neu

      Hallo zusammen,

      von meinem letzten Schmiedetag hatte ich noch einen Rohling (alte Feile) für ein Puukko da.
      Außerdem fristete ein wunderschönes X-cut Maserbirke seit geraumer Zeit sein Dasein in meiner Holzkiste. Also warum die Beiden nicht zusammenbringen. Als Vermittler dienten zwei Stück Maueranker ebenfalls im X-cut wenn man so will 8)



      Die Klinge ist 85mm lang und sequeziell gehärtet. Der Erl ist verklebt und zusätzlich verstemmt.



      Das Messer wiegt ca.140gr, ist 200mm lang, max. 4mm dick und ist nahezu auf null geschliffen (Kein Scandi :whistling: )

      Die Lederscheide ist handgenäht und hat einen Innenkeder aus Linde. Das Leder habe ich lange eingeweicht, nass auf dem Messer genäht und dabei immer gut durchgewalkt, damit es diesen knittrigen Look bekommt. Leider hat die Lederfarbe dabei etwas gelitten und von Mahagoni zu fast schwarz gewechselt. Den Haltering habe ich aus einem Messingnagel geschmiedet und weichgelötet. Mal schauen ob mir noch was passendes für eine Gürtelbefetigung einfällt. Jetzt noch ein schönes Stückchen Muschel und fertig ist das Ganze.
      Hier noch die Bilder und viel Spass beim Anschauen.








      Viele Grüße
      Alex
      Blood, Sweat and Musclecat!
    • Neu

      BLB Blades schrieb:

      Einwandfrei, irgendeann will ich so etwas auch mal machen.
      Na dann mal los :thumbup:

      tarrot schrieb:

      Volltreffer. Mir geht das Herz auf, wenn ich diese Puukko-Interprätation sehe, Alex :thumbup: :thumbup: :thumbup:
      Die Summe der vielen kleinen Details machen dieses Messer zu etwas ganz Besonderem.

      Beste Grüße
      Axel
      Danke Axel, das war mal wieder ein Messer das mir schon längere Zeit im Kopf rumgeistert. Und ich muss ja noch eine Gürtelbefestigung machen. Also ganz fertig ist es noch nicht 8)

      Viele Grüße
      Alex
      Blood, Sweat and Musclecat!
    • Neu

      axdamast schrieb:

      Und ich muss ja noch eine Gürtelbefestigung machen.
      Hallo Alex,

      ich habe auch überlegt, wie man an diese an sich schon "fertige" Scheide noch zu dem Messingring eine passende Befestigung für den Gürtel machen könnte, und muss leider passen. Ich bin gespannt, auf welche Idee Du da kommst.

      Beste Grüße
      Axel
    • Neu

      wieder mal genau meine Richtung.
      Der Gebrauch von Maueranker fließt bei mir demnächst auch in ein Werk ein.

      Gruß
      Bernhard
      Man muß Gott danken, selbst für einen Unterfranken.
      Nunc est bibendum (Lasst uns trinken!) :beer: (Kellerbier)
    • Neu

      Hallo Alex !
      Klasse Messer , und die Scheide passt auch optimal dazu. Zur Befestigung am Gürtel könnte ich mir einen Art Karabinerhaken vorstellen .
      Messer und Lederarbeit gefallen mir sehr gut. :mrburns:
      Gruß aus Niederbayern ! :beer: (Franziskaner Weiße ) Ewald.
    • Neu

      Hallo zusammen,
      Danke für Eure tollen Rückmeldungen und die vielen Daumen :thumbsup:

      Die Tage geht's noch an den Gürtelclip. Ich werde ihn wohl aus Federstahl schmieden, soll ja zum Messer passen. Mal schauen ob es so klappt wie ich es mir vorstelle. Bilder folgen

      Viele Grüße
      Alex
      Blood, Sweat and Musclecat!
    • Neu

      Hallo zusammen,

      heute möchte ich euch noch den Gürtelclip zeigen. Die Platine besteht ebenfalls aus einem Maueranker im xcut geschmiedet (wie die Beschläge des Messers). Den Haken habe ich aus Baustahl geschmiedet, das bricht nicht so schnell wie Puddeleisen. Den Messingring habe ich an einer Stelle ein wenig ausgedünnt, sodass er gut einzufädeln ist. Der eigentlich Clip besteht aus dem Federstahl eines alten Kartoffelernter,s also alles mal wieder upcycling 8) Am Gürtel oder Hosenbund trägt es sich überraschend bequem, werde das aber auf der nächsten Wanderung mal noch ausgiebig testen.
      Ich werde den Halter sicher nicht gar so oft brauchen, da ich meine Messer eigentlich immer einstecke, aber das gehört halt einfach dazu und es passt prima zum Rest.





      Viele Grüße
      Alex
      Blood, Sweat and Musclecat!