Verstellbares Winkelprisma für die Fräse/Maschinenschraubstock

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Verstellbares Winkelprisma für die Fräse/Maschinenschraubstock

      Ein neues Spielzeug ist angekommen und vielleicht ist es für den einen, oder anderen von euch, auch interessant.
      Gelegentlich möchte ich eine Schräge an einem Werkstück anbringen, aber ohne die Einstellung, über den Kopf der Fräse, oder den Teller vom Schraubstock, da ich mir das erneute Ausrichten ersparen möchte.
      Zurzeit wird das bei mir so gemacht:



      Die Lösung sollte ein verstellbares Winkelprisma sein, aber diese Teile sind im Web sehr verschrien, so dass ich sehr skeptisch war.
      Das Teil ist heute angekommen und ich bin begeistert.



      Es hat kein Spiel und dennoch ist alles Leichtgängig.
      Irgendwelche Ungenauigkeit, konnte ich nicht feststellen.



      Wie geplant, kann ich es in den Schraubstock stellen und dann, über den Schneckenantrieb, den gewünschten Winkel genau einstellen.



      Für mich ist es perfekt

      Hier die Herstellerangaben:

      Winkelprisma, einstellbar mit Schneckengetriebe

      • prismatischer Einschnitt 90°
      • Stahl, HRC58-64
      • Rechtwinkligkeit: +/- 0,01 mm
      • Winkel einstellbar von 0-60° mit Schneckengetriebe
      • Länge 75mm
      • Breite 25mm
      • Höhe 32mm


      Nachtrag:
      Wenn ich ihn jetzt so verwenden würde, würde ich in das Prisma fräsen….
      Daher habe ich mir kleine Distanzstücke gefräst, die ich herausnehmen kann.

      Grüße Frank
      Ich kann jetzt auch nur vermuten, was ich damit meine ....

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nordwind ()