WIP Nassgeformte punzierte Hülle für mein Smartphone

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • WIP Nassgeformte punzierte Hülle für mein Smartphone

      Werte Community

      Mein laufendes Projekt ist eine nassgeformte Hülle für mein neues Smartphone.
      Ich möchte Euch gerne am Entstehungsprozess teilhaben lassen anhand einiger Bilder.

      Gebaut habe ich mir einen Dummy aus 6mm Corian und 5mm HDF.
      Das ganze montiert auf ein Stück Tischlerplatte.
      Corian damit ich das Vorderteil nach dem nassformen noch punzieren kann.

      In der Vorbereitung:



      Lederstück zum einweichen, Dummy und Zuschnitt Rücken.

      Nach dem einweichen des Leders habe ich dieses um die Form gespannt (mit Hilfe der Finger und Falzbein) und mit Leisten fixiert.




      Und dann als nächstes folgte dann der Übertrag der Motive auf das Leder.








      Im rechten Bild sind die Linien schon geschnitten.

      Das schneiden der Linien ist für mich immer spannend und ich bin froh, wenn es gelungen ist.

      Punzieren kann endlich losgehen.




      Mit dem punzieren bin ich schon etwas vorangekommen, aber ich denke das ist für heute genug und ich zeige euch den Rest, wenn es denn endlich am Wochenende fertig wird.

      Schönen Abend und beste Grüße aus Köln

      Tom
    • ...und weiter geht´s

      Mit dem punzieren weitergekommen sollte sich das ganze so gedacht zusammenfügen.




      Leider habe ich es versäumt Bilder vom färben und Druckknopf setzen zu machen daher direkt zum nähen. :(

      Mein Helfer das Nähpony ^^ (sorry habe gerade Smileys entdeckt)




      Nach den nähen und bearbeitung der Kanten sah das ganze so aus bevor es dann ins entgültige Finish ging.




      Und endlich ist sie fertig :)









      Dieser Farbton kommt der Hülle am nächsten.

      Für eure ehrliche Meinungen ,Anregungen und Kritiken oder Tipps wie ich eine nassgeformte " Seite" besser vernähen bzw. vorstechen kann (die Naht der Vorderseite gefällt mir noch nicht so wirklich) wäre ich sehr dankbar

      Beste Grüße
      Tom
    • Moin,

      saubere Arbeit!

      Bei eher dünnem Leder nutze ich gerne Leather-Prongs zum markieren bzw. direktem Durchschlagen. Damit werden die Löcher sehr gleichmäßig. Gibt es in verschiedenen Größen und Ausführungen.
      Ansonsten mit einem guten Prickrad vormarkieren und von oben mit (Kork)Unterlage mit der Schwertahle stechen. Deine Naht hätte auch noch ein kleines bißchen mehr Richtung Rand gepasst, dann wäre es nicht so eng zum stechen und nähen geworden.

      Gruß,

      Nick
    • Hallo Tom!

      Dein Smartphone darf sich über eine sehr schöne neue Hülle freuen! Punzierung und Oberflächenfinish sind richtig gut geworden.

      Wenn Du Nahtlöcher schräg stichst, und dann aber die Naht deutlich versenkst, wirst Du von der schrägen Stichen nicht mehr viel sehen, weil der Faden in der Rille verschwindet.
      Das funktioniert am besten, wenn die Naht eher oben auf sitzt.

      Liebe Grüsse
      Christian
    • Vielen Dank für eure Antworten

      Mit dem Prickrad habe ich die Naht schon markiert und mit der Schwertahle vorgestochen.Auf der Rückseite finde ich die Naht auch gelungen, nur die Vorderseite gefällt mir nicht so gut, das geht besser.. Hätte wahrscheinlich nicht so nah in der Ecke nähen sollen ,sondern die Naht wie von Rick angeregt näher zum Rand machen sollen (1mm hätte vermutlich gereicht).Nun gut, wieder etwas dazugelernt und beim nächsten mal beachten.
      @canesplitter Das mit der Naht,die eher oben aufsitzt habe ich leider nicht verstanden wie Du das meinst.

      Den Druckknopf habe ich noch nicht gepolstert, werde das aber noch nachbessern.
      Gehandhabt wird eh das Smartphone mit dem Rücken zum Druckknopf einzuschieben um keinen Druck beim schließen auf das Display auszuüben,zusätzlich steckt das Phone in einer Schutzhülle aus Kunststoff.

      Beste Grüße
      Tom
    • Neu

      Hallo Tom

      Das ist eine schöne Hülle geworden, ich versuche mich gerade an so etwas für einen mp3 Player, um einen Clip befestigen zu können.

      Darf ich fragen, womit und wie du die Punzierung gefärbt hast und ob das wasserfest ist?
      Meine Variante mit "eingebrannter" (80'C) dunkler Schuhcreme und danach ebenfalls "eingebranntem" farblosem Sprühwachs funktioniert eher bei dunklerem Leder aber Leider nicht so gut bei unserem hellsten Leder, welches aber die besten Kontraste gäbe.

      Danke für jedwede Anregung :)

      adahnsplace.blogspot.com