Angepinnt Axtvirus

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hier kommt alles rein, was das Axtvirus befeuert.

      Äxte, Beile und alles was Euch dazu besonders gefällt, Bilder, Beiträge oder Videos!

      Ich mal den Anfang!

      Die Jungs übertreiben es zwar, was die Notwendigkeit des Mitführens von Werkzeug betrifft, aber Spaß haben Sie. Und ich will am liebsten auch hacken gehen, wenn ich da zusehe!




      Gruß

      The Lem
    • oh yeah, let's do this :thumbsup:

      Der Meiser himself - RIP Wille



      Da Wille ja bekanntlich an der Entwicklung der großen Schnitzaxt von Gränsfors beteiligt war, ist die immer auf meinem Wunschzettel rumgegeistert. Vor kurzem hab ich sie mir dann endlich geholt. Da bleibt nur zu sagen - one tool option -. Mich hat am Anfang immer das Gewicht von 1kg abgeschreckt, aber die Gewichtsverteilung ist so genial, das Blatt neigt sich sofort in die Waagerechte, wenn man sie auf einem Finger balanciert, man muss die Axt also nicht zum Holz führen, dass macht sie von ganz allein. Wenn Interesse besteht kann ich gern mal ein Review mit ein paar Bildern zusammenwerkeln.

      Schönen Abend
      Frank
    • Als recht unerfahrener Axtnutzer, der außer ein paar kleine Bäumchen/Äste entfernen und mehr oder weniger fertiges Feuerholz spalten noch nicht viel mit Äxten gearbeitet hat, sind die Videos von SkillCult hilfreich gewesen:



      Beste Grüße,Rainer
      Blaupfeil - the sky is the limit..


    • TheLem schrieb:

      Nicht einmal trifft die Klinge den Stein, klasse Technik!
      schon genial, wie einfach das bei ihr aussieht. Außerdem ist es schon sexy, wenn eine Frau so mit einer Axt umgehen kann :greenthumbs: (wobei man dann Ärger mit ihr vermeiden sollte...).

      axdamast schrieb:

      Hier zeigt ein wahrer Meister wie es geht
      Über seinen Kanal bin ich auch schon gestolpert. Soweit ich es verstanden habe ist er Autodidakt und somit finde ich es um so beeindruckender, was er da so abliefert.

      Für alle Axtbegeisterten habe ich noch einen Buchtipp. Für Leute die ihr eigenes Feuerholz machen, die Erläuterung unterschiedlicher Kopf- und Stielformen und vieles mehr.

      Schönen Abend
      Gruß
      Frank
    • Moin, moin,
      Sehr interessant! Mich hat es auch ein bisserl erwischt, hoffe, dass ich das viral eindämmen kann. :D

      Schnitzaxt von O. Silvonen /takomosilvonen, ca 650 gr. Der Schlüssel des Designs liegt in der Tat im tiefen Griff hinter das Blatt.
      Enkelbesuch, sein Wunsch gleich erfüllt...



      Grüße
      Burghard
    • Hallo zusammen,

      ich habe beim Spalten den Stiel meiner 20 Jahre alten Ochsenkopf zerstört. Durch die Zeit war sie auch ziemlich mitgenommen. Ja und dann kam mir Rainers Aktion in den Sinn, also weichgeglüht, frisch geschliffen, wieder gehärtet und brüniert. Mit einem gekauften Stiel (Schmach und Schande :D ) versehen und geschwärzt. Einen selbst gepunzten Lederschutz hat sie auch noch bekommen.

      Im Grossen und Ganzen keine besondere Aktion, hat aber trotzdem Spass gemacht und jetzt beisst sie wieder wie am ersten Tag.




      Viele Grüße
      Alex
      Blood, Sweat and Musclecat!
    • Blaupfeil schrieb:

      Ist klasse geworden, Alex! Gerade Brünierung, dunkler Lederkragen und der geschwärzte Stiel sehen sehr harmonisch aus!
      Hast Du das Leder nass vernäht?
      Beste Grüße,
      Rainer
      Hallo Rainer,
      das Leder hab ich feucht verklebt und vernäht. Der Schutz stabilisiert aber nicht wie ein Rohlederschutz, sondern federt einfach Fehlschläge etwas ab.

      Viele Grüße
      Alex
      Blood, Sweat and Musclecat!
    • Uuuups, ja, echter Virus, Frank! Davon halte ich mich mal mit Mühe fern, fiel schwer genug bei der gerade versteigerten von Rainer..... X/
      Wenn neue kommen kannst du den Strahlenkranz noch mächtig intensivieren, musst ggf. aber die Leiternhöhe anpassen. Schönes Foto, schon von der Leiter aus fotografiert?

      Gruß
      Burghard
    • Danke!!

      IRU schrieb:

      Schönes Foto, schon von der Leiter aus fotografiert?
      Ich hab mich mit dem Lernturm meiner Tochter begnügt. Aber der wird wohl tatsächlich beim nächsten "Familientreffen" nicht reichen.

      Hier mal noch ein Bild, wie sie alle angezogen aussehen. Bis auf das Beil von GB alle Lederscheiden von mir, wobei ich die von GB auch etwas überarbeitet habe (saubere Kanten und ordentlich Bienenwachs). Außerdem mal ein Ausblick auf die Axtköpfe. Da ist der grobe Rost schon runter, steckt also schon etwas Arbeit drin.





      Schönen Gruß
      Frank