Kleines traditionelles Puukko

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kleines traditionelles Puukko

      Hallo community,

      nun schon einen ganzen Tag hier Mitglied, möchte ich einmal mein letztes Werk vorstellen.
      Da ich keine Klingen anfertige (diese allenfalls mit einem eigenen Finish versehen) habe ich wie so oft eine Klinge von Mathias Maresch fertigen lassen.
      Hier die für mich perfekte Puukko- Größe mit genau 88mm Länge.
      die Klinge ist rhombisch geschliffen und misst in der Mitte (für diese Art recht schlanke) 4mm
      Aufgrund der Tatsache, dass es sich um Damast handelt, nicht ganz auf null ausgeschliffen und somit mit einen Miniphase versehen.
      den Griff habe ich aus 4 Materialien gefertigt. Elchhorn als Passung, 2 Scheiben Rentierleder, Mammut Elfenbein als Spacer und Maserbirke.
      Den Spacer habe ich mit Feilen in diese Form gebracht. Die Birke etwas gebeizt.

      Bei der Scheide habe ich mich mal an eine traditionelle Art mit Holz gewagt. Die Verlängerung des Griffholzes wurde hier verwendet, halbiert und mit dem Messer beidseitig das Loch der Klinge ausgeschnitzt. Das ganze dann wieder verklebt und unten mit einer Kupferniete versehen. Oben dann der Lederteil der das Messer sehr gut hält. Nass angeformt und genäht.
      Dazu eine Schlaufe aus geflochtenem Band (und nein, nicht selbst geflochten ;) ) mit einem Stück Mammut Elfenbein als Abschluss.

      Es gibt sicherlich schönere Scheiden in dieser Art. Ich wollte es aber einfach mal versuchen und bin mit dem Ergebnis schonmal sehr zufrieden.
      Immerhin ist die Funktion bestens.

      Beste Grüße
      Thomas
      Bilder
      • 640BA13B-5F0F-4028-8522-EA1FD3443D16.jpeg

        412,59 kB, 1.133×850, 69 mal angesehen
      • 98FD75E5-42B5-459D-8926-DCC25453101C.jpeg

        411,13 kB, 1.133×850, 62 mal angesehen
      • 5E42BE0A-3879-4834-B735-460BAE7A55D1.jpeg

        459,74 kB, 1.200×750, 54 mal angesehen
      • A617630D-72E8-4CC2-9439-8DA14A69535A.jpeg

        539,9 kB, 1.133×850, 53 mal angesehen
      • 3B419277-5AA6-412B-865E-C3C7E1EB78C5.jpeg

        470,96 kB, 1.133×850, 62 mal angesehen
    • Hallo Thomas.

      Ich habe ja schon das ein oder andere Messer von Dir und kann nur sagen: das ist tolle und präzise Fertigung.

      Das Messer hier ist wirklich atemberaubend schön und stellt einfach ganz klar den nordischen Stil dar.

      Mathias hat eine tolle Klinge gemacht und Du daraus ein Gesamtkunstwerk.

      Hut ab, auch vor der Scheide.
      Beste Grüße,
      Frank
    • Thomas, du hast da einen top Klingenlieferanten an der Angel. Aber was mindestens genauso zum Paket gehört: du verstehst es mit beachtlichem Talent die Klingen würdig unterzubringen. Das beweist du mit jeder Neuvorstellung. :thumbup:
      "Wenn man sie kennt darf man getrost die Regeln brechen/ Weil die meisten doof sind, fällt's uns gar nicht schwer/ Nur wer mal aufgestanden ist, der darf sich setzen/ und darum bleiben hier so viele Stühle leer" LOVE A
    • Schon an anderer Stelle bewundert, freue ich mich wie die Kollegen, Dich und Deine Messer mit erweiterten Informationen hier zu sehen! Stimmt, ideale Größe und Klinge samt Griff sehr schön ausgesucht und umgesetzt. Mit diesem Highlight hier aufzuschlagen erhöht natürlich den Erwartungsdruck ..... Wobei ich als Puukko-Fan weiß, das auch jedes einfache seine Seele hat.

      Gruß
      Burghard
    • goldmull schrieb:

      Hallo, mir gefällt das Messer. Alles bestenst verarbeitet, das Messer schaut optimal aus, das Holz finde ich herrausragend. Wie fein hast Du es geschliffen, oder Poliert, oder wie verarbeitet?
      hallo. Ich schleife immer ab Korn 180 mit der Hand längs zum Griff. Das ganze bis 240. dann in dem Fall Farbe. Nach dem einziehen und trocknen habe ich bis 800 geschliffen. Nicht weiter bei der Birke. Elch poliert. Mammut bis 1200 geschliffen. Anschließend Wachs.
    • Wunderschönes Gesamtwerk :thumbsup:
      Da passt einfach alles.
      Sehr hoher handwerklicher Aufwand !

      Gruß
      Bernhard
      Man muß Gott danken, selbst für einen Unterfranken.
      Nunc est bibendum (Lasst uns trinken!) :beer: (Kellerbier)