Outdoorkamerad.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Outdoorkamerad.

      Moin moin, Freunde!

      Seid gegrüßt.
      Ich hoffe, Ihr seid alle wohlauf!

      Heute möchte ich Euch gern ein Messer zeigen, das kreiert wurde, um u.a. im Unterholz in hellem Farbton zu erstrahlen, falls es doch mal aus der Hand gleiten sollte. :)
      Aber erstrangig narürlich dafür, um zu schneiden. :D

      80CrV2 in Decklagen gebettet und orangenes G10, bilden gemeinsam den Outdoorkameraden.

      Danke fürs Ansehen und Euch eine gute Nacht.
      Kilian
      Bilder
      • DSC_5462 (1024x683).jpg

        197,94 kB, 1.024×683, 141 mal angesehen
      • DSC_5467 (1024x683).jpg

        215,64 kB, 1.024×683, 81 mal angesehen
      • DSC_5473 (1024x683).jpg

        205,2 kB, 1.024×683, 71 mal angesehen
      • DSC_5469 (1024x683).jpg

        243,73 kB, 1.024×683, 67 mal angesehen
      • DSC_5478 (1024x683).jpg

        215,45 kB, 1.024×683, 64 mal angesehen
    • Servus Kilian,

      Die Formen Deiner Kunstwerke faszinieren mich immer wieder auf's neue. :thumbup:
      Ganz großes Kino :anbet:
      Gruß Firenze

      Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. (Henry Ford)
    • Hallo Kilian!

      Ein wirklich sehr schönes Messer!

      Und im Gegensatz zu Deinen wunderschönen Messern in Damast und z. B. WE (ich glaube die liegen alle in einer Vitrine, würde sie wahrscheinlich bei mir auch machen), findet dieses hoffentlich auch in den Weg in den Wald!

      Beste Grüße
      Alexander
      Alles Handarbeit
    • Hallo zusammen...der Outdoorkamerad ist von Alfred Wolter eingekleidet worden...
      Bilder
      • DC1FEABF-BC32-4FD1-92AF-2B8BA687D937.jpeg

        149,06 kB, 850×637, 50 mal angesehen
      • 2156EAD0-33C4-4F29-97D5-2788507AFBB0.jpeg

        405,61 kB, 1.133×850, 50 mal angesehen
      • 05F9EC63-9EB5-4642-974A-A36E285C392D.jpeg

        374,83 kB, 1.133×850, 65 mal angesehen
      • 2C2DD616-1D32-4B18-B9BD-0A40F4A4780A.jpeg

        398,38 kB, 1.133×850, 47 mal angesehen
    • Servus Kilian
      diese Linien sind zum verlieben :love: und der orangene Griff paßt prima dazu !
      Kannst du noch was zu den Maßen sagen ?

      Norbert vom Neckar
      NIVEAU ist keine Hautcreme

      ...und will mich jemand aus der Ruhe bringen , so denk ich an die Worte des Götz von Berlichingen
    • Hallo Kilian,

      das Messer ist traumhaft schön. Ich bin Anfänger, neu hier im Forum, und staune immer wieder aufs Neue was möglich ist.
      Darf ich Dich fragen wie die Freiformflächen entstanden sind.
      Benutzt Du dafür einen CNC-Maschine oder ist das alles "Hands only" realisiert.

      LG, Axel
    • Neu

      Moin Moin, Freunde.

      Seid gegrüßt.
      Ich hoffe, Ihr seid alle wohlauf und blickt einem angenehmen Wochenende entgegen!

      Einen Moment hat es mit einer Rückmeldung meinerseits gedauert - die Tage eilen im Sauseschritt an mir vorbei....:-)

      Meinen größten Dank sende ich an Euch! Eure Beiträge erfreuen mich sehr!


      Bonsai Alex schrieb:

      Hallo Kilian!

      Ein wirklich sehr schönes Messer!

      Und im Gegensatz zu Deinen wunderschönen Messern in Damast und z. B. WE (ich glaube die liegen alle in einer Vitrine, würde sie wahrscheinlich bei mir auch machen), findet dieses hoffentlich auch in den Weg in den Wald!

      Beste Grüße
      Alexander
      Danke Dir, Alexander!
      Ein Messer muss mit in die Wälder - das sehe ich auch so. :)

      no bird schrieb:

      Servus Kilian
      diese Linien sind zum verlieben :love: und der orangene Griff paßt prima dazu !
      Kannst du noch was zu den Maßen sagen ?

      Norbert vom Neckar
      Dankeschön, Norbert!
      Ja, die Sache mit den Maßen.... :D
      Ob Du es glaubst oder nicht, ich habe es wieder vergessen, diese zu nehmen - ich muss mir eine Notiz machen, dass ich beim nachsten Mal Maß nehme. :D
      Aber in etwa kann ich es wiedergeben:
      Die Klinge hat ca. 130 mm bis zum Griffanfang (Endung der Rundung des Integralbereichs)
      Und der Griff hat ca. 115mm.

      Axel schrieb:

      Hallo Kilian,

      das Messer ist traumhaft schön. Ich bin Anfänger, neu hier im Forum, und staune immer wieder aufs Neue was möglich ist.
      Darf ich Dich fragen wie die Freiformflächen entstanden sind.
      Benutzt Du dafür einen CNC-Maschine oder ist das alles "Hands only" realisiert.

      LG, Axel
      Dankeschön, Axel! Herzlich willkommen!
      Diese Flächen entstehen mit der Feile und mit Schleifmitteln, die per Hand geführt werden. :)



      Also dann wünsche ich Euch ein schönes Wochenende und sage, "bis bald". :)
      Danke.
      Kilian