Ähnlich

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      Hallo zusammen,
      nach der Restauration von @TheLem Messer durch @axdamast hatte ich ja schon in der Rubrik Messer vor der Fertigstellung das Messer im Rohzustand vorgestellt. Die Form hat mir so gut gefallen das ich etwas ähnliches machen wollte. Jetzt ist es fertig und kann bei uns in der Küche benutzt werden. Das Messer hat eine Gesamtlänge von 300 mm bei einer Klingenlänge von 180 mm. Die Höhe beträgt an der höchsten Stelle 35 mm bei einer Dicke von 2,5 mm. Die Klinge ist ballig geschliffen und schön scharf. Stahl ist 1.4116 rostfrei. Der Griff aus Leinenmicarta mit Pins aus Bronze.
      Viel Spaß beim anschauen und euch allen noch ein schönes Wochenende.
      Viele Grüße
      Clemens
      Bilder
      • IMG_20201017_144529.jpg

        438,68 kB, 1.600×1.144, 16 mal angesehen
      • IMG_20201017_144437.jpg

        459,97 kB, 1.600×1.200, 16 mal angesehen
      • IMG_20201017_144457.jpg

        390,06 kB, 1.600×1.200, 13 mal angesehen
      • IMG_20201017_142809.jpg

        316,82 kB, 900×1.200, 13 mal angesehen
      • IMG_20201017_142740.jpg

        254,05 kB, 900×1.200, 8 mal angesehen
      Experimenter
    • Neu

      axdamast schrieb:

      Hallo Clemens,
      Die Form hat wirklich was. Damit hast du jetzt den grossen Bruder angefertigt. Gefällt mir sehr gut :thumbsup:

      Viele Grüße Alex
      Die Form ist genial und der große Bruder bekommt nächste Woche noch einen großen Bruder für draußen :D

      TheLem schrieb:

      Schaut richtig gut aus!

      Wie bist Du mit der Klingenform zufrieden? Ich finde sie sehr universell für einen Hobbykoch.

      Gruß

      The Lem
      Ich bin selbst kein Koch. Meine Frau, Köchin, hat das Messer heute Nachmittag ausprobiert. Sie ist begeistert. Schneidet sogar hauchdünn Tomaten und Zwiebeln. Optimal auch für Kräuter.
      Vielen Dank euch beiden.
      Viele Grüße
      Clemens
      Experimenter
    • Neu

      Das freut mich sehr! Ich bin auch begeistert. Fisch,Fleisch,Gemüse,Kräuter,Pizza...alles geht.

      Wenn du das Messer ganz kurz vor dem Griff, also ganz zu Beginn der Schneide ansetzt, dann schneidest du in einem Zug kerzengerade Brotscheiben. Man säbelt die Brotscheibe sozusagen ab.

      Gruß

      The Lem
    • Neu

      TheLem schrieb:

      Das freut mich sehr! Ich bin auch begeistert. Fisch,Fleisch,Gemüse,Kräuter,Pizza...alles geht.

      Wenn du das Messer ganz kurz vor dem Griff, also ganz zu Beginn der Schneide ansetzt, dann schneidest du in einem Zug kerzengerade Brotscheiben. Man säbelt die Brotscheibe sozusagen ab.

      Gruß

      The Lem
      Danke für den Tipp. Wird morgen früh beim Frühstück getestet.
      Viele Grüße
      Clemens
      Experimenter
    • Neu

      Hallo Clemens,

      auch von mir als Hobbykoch (schon seit ca. 50 Jahren) eine Bestätigung
      für die absolute Nutzbarkeit als Küchenmesser.
      Ich selbst habe eine ähnliche Messerform geschaffen.
      Schau mal in meinen alten Beiträgen.

      Gruß
      Bernhard
      Man muß Gott danken, selbst für einen Unterfranken.
      Nunc est bibendum (Lasst uns trinken!) :beer: (Kellerbier)
    • Neu

      oldie schrieb:

      Hallo Clemens,

      auch von mir als Hobbykoch (schon seit ca. 50 Jahren) eine Bestätigung
      für die absolute Nutzbarkeit als Küchenmesser.
      Ich selbst habe eine ähnliche Messerform geschaffen.
      Schau mal in meinen alten Beiträgen.

      Gruß
      Bernhard
      Hallo Bernhard,
      absolute Nutzbarkeit kann meine Frau nach zwei Tagen bisher sagen. Eine ähnliche Form von Dir habe ich nicht gefunden. Es gibt zu viele Themen von Dir.
      Viele Grüße
      Clemens
      Experimenter
    • Neu

      IRU schrieb:

      Tolles Revival des Herder Yatagan mit handwerklich verbesserter Modifikation! Bei dem Klingenschwung geht es mit Schwung an die Küchenarbeit. Einfach klasse!

      Gruß
      Burghard
      Hallo Burghard,
      danke Dir. Der Klingenschwung ist wahrhaftig eine super Sache für die Küche.
      Viele Grüße
      Clemens
      Experimenter
    • Neu

      Danke euch allen für die positive Resonanz. Freut mich sehr das euch das ähnliche gefällt. Und vielen Dank für die Likes. Meine Frau freut sich das sie es jetzt in der Küche hat.
      Viele Grüße
      Clemens
      Experimenter