#11 Präparationsmesser

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • #11 Präparationsmesser

      Hallo ihr Lieben,

      ihr kennt das ja bestimmt auch alle: Man hat einen Rest zuhause, der zu klein ist für ein richtiges Messer, aber zu groß zum Wegwerfen. Nach längerer Überlegung hab ich nun eine Verwendung gefunden für einen solchen Rest, nämlich ein kleines, skalpellähnliches Messerchen für die Trophäenpräparation.


      Daten:
      Stahl: DSC von Balbach
      Rückenstärke: 2,5 mm
      Klingenlänge: 3 cm
      Gesamtlänge: 10,7 cm

      Ich hab mich bewusst gegen Griffschalen entschieden. Einerseits find ich das bei so einem Messer unnötig, andererseits wär's schade um das Damastmuster, das dann verloren geht.

      Die nächsten Tage werd ich noch ein Etui dafür basteln, da schau ich dann auch gleich, ob das Gerät als Ledermesser was taugt.

      Habt alle zusammen eine feine Zeit...
      Sebastian


    • Resteverwertung ist auch immer in meinem Sinne.
      Bei mir wird z.B. Schmuck daraus.
      Deine Ausführung ist für mich optimal gelungen. :thumbup:

      Gruß
      Bernhard
      Man muß Gott danken, selbst für einen Unterfranken.
      Nunc est bibendum (Lasst uns trinken!) :beer: (Kellerbier)