Angepinnt die Vorentscheidung = mein BC-Küchenmesser Teil 1

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • die Frage nach dem Griff = Ablauf am 27.03.2013

      Hallo,
      erstmal mein Dank für die Teilnahme. Ich würde noch bis einschließlich den 27.03.2013 die Frage offenhalten und dann gern der Griff etc. vollenden. Vielleicht entschließt sich noch jemand und gibt sein Votum für irgeneine Kombi ab.
      Bis jetzt gibt es ein Unentschieden zwischen 1 A und 17 A. Sollte das so bleiben, dann wird Frank (Nordwind) zur Entscheidung gebeten.
      Mal sehen.
      Mit scharfen Grüßen
      Jörg

      Meine Arbeiten hier zimdahl-privat.de
    • Unter den Griffhölzern ist Cocobolo mein Favorit. Deswegen: 15A
      "Wenn man sie kennt darf man getrost die Regeln brechen/ Weil die meisten doof sind, fällt's uns gar nicht schwer/ Nur wer mal aufgestanden ist, der darf sich setzen/ und darum bleiben hier so viele Stühle leer" LOVE A
    • die Auswertung = mein BC-Küchenmesser

      Hallo,
      mein Dank an alle Teilnehmer. Es liegt zwar ein Ergebnis vor...
      aber ein Unentschieden zwischen 1A und 17A
      Nun muss der Admin (Nordwind)entscheiden. Ich werde ihm jetzt eine Mail schicken und um sein abschließendes Votum hier im Beitrag bitten.
      Und dann sehen wir weiter.
      Bilder
      • P1070502(1).JPG

        305,46 kB, 1.600×1.200, 39 mal angesehen
      Mit scharfen Grüßen
      Jörg

      Meine Arbeiten hier zimdahl-privat.de
    • Hallo Thomas, Du=Ihr seid der Admin. Und am Anfang meines Beitrages war es mein Wunsch, dass bei unentschieden der Admin entscheidet. Es soll ja Spaß machen und warum nicht die Entscheidungsfreude der User anfeuern?
      Leg fest oder starte! Mir macht alles Spaß.
      Danke und frohe Ostern.
      Mit scharfen Grüßen
      Jörg

      Meine Arbeiten hier zimdahl-privat.de
    • Stichwahl 1A oder 17A

      1A oder 17A 24
      1.  
        17A (14) 58%
      2.  
        1A (10) 42%
      3.  
        Ich enthalte mich, weil ich beide Varianten nicht mag und auch keinen Kompromiss eingehen möchte (0) 0%
      Bittet entscheidet Euch für eine der beiden Versionen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von stilzkin ()

    • Geduldig er sein muss, junger Padawan.
      Es gibt hier einige Leute, die nicht täglich hier sind.
      Ich würde vorschlagen, zu warten, auf jeden Fall bis nach Ostern.
      Dann kehrt wieder Normalität in den Bundesdurchschnittshaushalt.
      Bis dahin werden sicher noch ein paar Stimmen eintrudeln.
      ggf wäre auch eine Enthaltungs-Option nützlich gewesen.
      Zumindest was die Ermittlung der Wahlteilnahme betrifft.
      So wird man nie erfahren, ob nicht jemand dabei ist,
      der nur weil er die Vorgeschlagenen 2 nicht mag keine Stimme abgibt.

      MfG
      Peter
      Deutscher durch Geburt, Franke durch die Gnade Gottes.
    • Hallo Peter, der Termin wurde ja bereits durch @stilzkin gesetzt. Eigentlich nur noch eine zusätzliche Option vor einer Admin- Entscheidung. Die eigentliche Wertungsliste ist für mich das Mittel. Ich wollte auch mal nach der Kenntnis der Werke einzelner Messermacher sehen, was würde der jeweilige nehmen. Es ist ja nur teilweise eine Frage des Stil und nicht unbedingt der Funktion. Die ölhaltigen Hölzer stehen dem stabilisierten nicht viel nach. Und ich habe schon Messer mit stab.Hölzern von Köchen testen lassen und das im direkten Vergleich. Ich bekam die Messer zurück, mit der Bemerkung das ihnen die Naturvarianten griffiger sind und nicht so glatt. Nimm das Pink Ivory oder ein anderes vergleichbares Holz, poliere es und es ist glatt, so glatt bekommst Du Deinen Bart mit Buddel seinen Rasiermessern nicht ab. Aber eben dann, nach etwas längerem Einsatz in der Küche und dem Wasser hat das Naturholz besseren Griff. Nicht nur meine Meinung.
      Das eigentliche Messer spielt doch hier die untergeordnete Rolle. Nimm`s als Beitrag eines unbedingten Holzfetischisten der stab. Produkte liebt.
      Mit scharfen Grüßen
      Jörg

      Meine Arbeiten hier zimdahl-privat.de