j-o-e Fertigungsthread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sodele, bisher is hier nix passiert, da ich erst mal das Nardil fertigmachen musste. das ist geschafft, also kann ich mir mal Gedanken über das Wettbewebsmesser machen.

      Outdoor bis 12cm Klinge mit Fangriemenöse

      Ok, hab mal hin und her überlegt und bin dann viel mir das neudeutsche Wort Bushcarft ein. Nach einigen Hin und Her, hab ich mich dann dahingehend entschieden


      Bushrcaft Knife

      Gut, was soll das können?

      - mittelspitze nicht zu hohe Klinge
      - Griff ovalrund für universelle Griffmöglichkeit

      was man im draußen im Busch immer brauchen kann:

      - was zum schärfen
      - was zum Feuermachen

      ... ok, das werde ich mir mal durch den Kopf gehen lassen :whistling:

      Schönen Sonntag noch

      Gruß Jürgen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rosa Plüschrammler ()

    • So nach einigen Zeichnungen ist jetzt diese entstanden ...



      Als Klingenstahl werde ich den Kugellagerstahl 1.3505 verwenden, nicht rostfrei, hat eine schöne Feinkörnigkeit und ergibt eine schnitthaltige und scharfe Schneide. Desweiteren bekommt es Bronze Backen mit verdeckten Pins. Beim Holz bin ich noch unschlüssig ...

      Gruß Jürgen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von M390 ()

    • Nachdem die lästigen Pflichten erledigt worden sind, gehts jetzt ans Schaffen :)



      Außenform aussägen, natürlich handmade ;) ...





      Uff geschafft, jetzt den Rest wegschleifen ..





      Ist übrigens ein Metabo BS 200 mit popligen 220 V ..

      Kleine Pause .. geht nachher weiter :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von M390 ()

    • So weiter gehts ... groß mit 60er Band vorgeschliffen, dann mit einem 240er nochmal abgezogen ..





      so und Schluß für heute, Löcher bohren und Klingenfinish mach ich dann demnächst.

      Gruß Jürgen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von M390 ()

    • Bushcrafter - Löcher

      2. Runde ;)

      Heute gehts weiter mit Löcher bohren ... zum Einen für die Befestigungspins und Fangriemenöse, zum Anderen als Gewichtserleichterung

      Chinafräse BF20, gelabelt von Holzmann





      Hier ist die Klinge auf meiner kleinen Aufspannplatte aus Alu.
      Damit arbeiet es sich leichter als wenn man alles immer auf
      den Tisch aufspannen muss. Ist gleichzeitig Opferplatte,
      wie man sieht ;)




      nein kein Blut-, ein Bohrölbad ;)



      so, fertig gebohrt :D .. gleich gehts weiter mit dem Klingenfinish

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von M390 ()

    • Bushcrafter - Härten

      Heute Morgen wird gehärtet. Wie ihr sicherlich festgestellt habe, ist meine Klinge bis auf ein neues Oberflächenfinish fertig. Deshalb wird sie jetzt in Härteschutzfolie eingepackt ...





      Sorgfältig zweimal umschlagen und so wenig wie möglich Luft drin lassen, aber ohne die Folie kaputt zu machen ;)



      und ab in den Ofen 8o



      Eine Klinge alleine zu härten ist unwirtschaftlich, also bekam der Bushcrafter (ganz links) noch ein wenig Gesellschaft ;)



      Momentan kuscheln sie bei 200° im Backofen ... :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von M390 ()

    • Bushcrafter - Bronze Backen - Teil 2

      So jetzt sind sie Backen vorgeschliffen und das Eisenholz aus der Wüste hat auch schon den passenden Winkel verpasst bekommen ...







      So, Schluss für heute!

      Gruß Jürgen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von M390 ()

    • Bushcrafter Holzschalen

      Der Bushcrafter bekommt Holzschalen aus Wüsteneisenholz. Sie werden verdeckt verstiftet und anschließend verklebt. Entgegen meiner ursprünglichen Absicht einer sichtbaren Fangriemenöse, habe ich mich letzendlich für die verdeckte Variante entschieden.

      Damit nachher nix schlabbert und alles ohne Luft passt, wirds schön aufgespannt zum bohren. So und nun ist auch die grobe Form ist geschliffen :)
      Bilder
      • P6232259.JPG

        1,06 MB, 1.280×960, 104 mal angesehen
      • P6232262.JPG

        917,59 kB, 1.280×960, 109 mal angesehen
      • P6232264.JPG

        832,57 kB, 1.280×960, 109 mal angesehen
      • P6232274.JPG

        948,77 kB, 1.280×960, 107 mal angesehen
      • P6232275.JPG

        935,19 kB, 1.280×960, 139 mal angesehen
    • Bushcrafter - Holzschalen

      Hab heute noch was Zeit gefunden um weiter am Griff Finish zu arbeiten, ist noch nicht ganz fertig ...
      Bilder
      • P6242293.JPG

        471,85 kB, 1.440×1.080, 206 mal angesehen
      • P6242297.JPG

        453,55 kB, 1.440×1.080, 166 mal angesehen
      • P6242296.JPG

        365,09 kB, 1.440×1.080, 139 mal angesehen
    • Bushcrafter - Ätzen in Kaffee

      Nachdem die Holzschalen bis auf eine Kleinigkeit auch fertig sind und ich alle Flächen nochmals abezogen habe, geht es jetzt ins Kaffeebad. Wie die Klinge aus 1.3505 sich verhält weiß ich, aber die Bronzebacken sollen auch eine Patina bekommen. Sie oxidieren ja schon an der Luft und ein Test mit Schnellbrünierung brachte ein fast schwarzes Oberflächenbild. Das möchte ich aber nicht, sondern es soll eher ein Antikfinish entstehen ... ich leg sie einfach mal mit rein. Schauen wir mal was passiert :)

      Die Klinge wird über Nacht, vielleicht bis Morgen Mittag baden, die Backen werde ich zwischendurch immer mal wieder kontrolieren.

      Also dann plitsch, platsch .. viel Spaß :)
      Bilder
      • P6242304.JPG

        496,72 kB, 1.280×960, 119 mal angesehen
      • P6242305.JPG

        508,2 kB, 1.280×960, 127 mal angesehen
      • P6242307.JPG

        521,76 kB, 1.280×960, 122 mal angesehen
    • Bushcrafter - Ätzen in Kaffee

      Na etwas mehr als 12 Stunden wird es Zeit mal nachzusehen, ob sich irgendwas getan hat. Zuerst die Bronzebacken ... Entäuschung, es ist eigentlich nix passiert .. blank wie zuvor. Aber die Klinge hat schon schön Patina angenommen, ich lass sie aber nochmal bis zur Mittagspause im Kafffeebad ...
      Bilder
      • P6252308.JPG

        515,58 kB, 1.280×960, 109 mal angesehen
      • P6252310.JPG

        540,21 kB, 1.280×960, 152 mal angesehen
    • Bushcrafter -Verkleben

      So nun gehts ans Verkleben. Alles ist wie bei einer OP vorbereitet ;) und nach einiger Friemelei und Flucherrei ist es zusammen und kann schön unter Druck aushärten ....
      Bilder
      • P6252312.JPG

        772,92 kB, 1.280×960, 149 mal angesehen
      • P6252314.JPG

        833,35 kB, 1.280×960, 141 mal angesehen
    • Bushcrafter - Lederscheide und Zubehör

      Der Bushcrafter ist fertig :thumbsup: - Bilder davon gibts auber noch nicht :sarcastic: ...

      Der Bushcrafter braucht natürlich noch eine Scheide. Tja, Outdoor, im Dschungel, egal ob topische Regenwälder, die dichtwachsenen Wälder der nördlichen Monsunzone oder unser Großstadtschungel mit Biergärten und verwilderten Schrebergärten - etwas zum Schärfen und zum Feuermachen braucht man immer.

      Die Scheide ist als "unter dem Gürtel" Trageweise konstruiert. Ich trag sie als Rechtshänder gerne links, dafür wird sie gemacht. Feuerstarter und Keramikschärfer erhalten eine seperate Lederscheide, die sich abnehmen läßt.

      Für den Feuerstarter und Keramikschärfer hab ich Köpfe aus Bronze gefertigt. Die Stäbe sind 5 mm eingeschoben und verklebt.
      Bilder
      • P6302340.JPG

        154,86 kB, 810×1.080, 120 mal angesehen
      • P7012343.JPG

        150,16 kB, 810×1.080, 121 mal angesehen
    • Bushcrafter - Lederscheide und Zubehör

      Zuerst werde ich mal das Etui für den Feuerstarter und den Keramikschärfer machen. Dazu nehme ich ein ca 2 mm dickes Blankleder. Man muss ein wenig fummeln um die richtige = passende Länge des Lederstücks zu ermitteln. Dann kleben, Löcher piksen, und nähen .. und siehe da: passt wunderbar :thumbsup:
      Bilder
      • P7012345.JPG

        373,83 kB, 1.440×1.080, 82 mal angesehen
      • P7012346.JPG

        291,26 kB, 1.440×1.080, 70 mal angesehen
      • P7012350.JPG

        310,17 kB, 1.440×1.080, 79 mal angesehen
      • P7012351.JPG

        336,17 kB, 1.440×1.080, 68 mal angesehen
      • P7012352.JPG

        338,08 kB, 1.440×1.080, 70 mal angesehen
      • P7012355.JPG

        335,96 kB, 1.440×1.080, 69 mal angesehen
      • P7012357.JPG

        286,85 kB, 1.440×1.080, 77 mal angesehen
      • P7012358.JPG

        313,52 kB, 1.440×1.080, 81 mal angesehen