Benchmade 910Ti Striker Gold Class

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Benchmade 910Ti Striker Gold Class

      Ich dachte mir, jetzt muss ich Odin im einsamen Wallhalla doch mal mit einer Review erfreuen,
      damit er nicht so einsam auf weiter Flur mit seinen Benchmade-Besprechungen da steht.
      Damit er nicht Thor aussendet und mir dann der Himmel auf den Kopf fällt, habe ich extra ein erlesenes Benchmade aus der Gold Class ausgewählt,
      nämlich das Stryker benchmade.com/products/910TI

      Natürlich ist diese Review aber auch allen anderen gewidmet, die es interessiert und ich wünsche Euch viel Spaß beim schaun.

      Dieser Titan-Framelockfolder, bei Benchmade auch Monolock genannt, könnte durchaus als handgemachtes Custom durchgehen.
      Die Titanschalen sind per Hand feinsatiniert und haben eine Aussparung für ein exakt passendes G10 Inlay, die Ränder der Schalen blau eloxiert
      und die Klinge bietet auch noch Feilenarbeit, zu neudeutsch Filework. Als Abschluss des ganzen ist im Clip auch noch Benchmade, USA eingraviert.
      Dementsprechend ist der Preis, den Benchmade veranschlagt, auch im Custombereich.

      Die Daten:

      Klingenform Tanto
      Klingenstahl S30V, satiniert, 58 - 60 HRC
      Klingenlänge 9,4 cm
      Klingendicke 0,31242 cm
      Gesamtlänge 20,955 cm
      Gewicht 124,737902 Gramm
















      Besonders fasziniert mich, wie die Symmetrie der Schalenfräsungen eingehalten wurde, obwohl es sich um einen Framelockfolder handelt.











      Abschließend ein paar Worte zur Funktion:
      Alles geht butterweich und es existiert kein Klingenspiel, weder in die verticale noch in die horizontale Richtung.
      Das Stryker Gold Class ist einfach blitzsauber verarbeitet.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von stilzkin ()

    • Hallo Thomas,

      vielen Dank für Dein wie immer tolles Review eines "BM Gold Class Klassikers".

      Obwohl ich grundsätzlich kein Fan der Tanto-Klingen bin, würde ich das Modell trotzdem gerne in meiner Sammlung willkommen heißen. Leider wird es nur extrem selten am Sammlermarkt angeboten. Gratulation zu dem ausnehmend schönen Stück :thumbup:

      Viele Grüße
      Walter
    • Servus Thomas,

      ja, was soll ich sagen? Ein Serienmesser als Schmuckstück, ein wirklich tolles Teil. Glückwunsch!

      Zum Glück ist es mir persönlich etwas zu viel des Ganzen (Stefan wird jetzt wieder sagen, hier käme der Taktiker durch...), weshalb ich heute Nacht gut schlafen werde. Hoffentlich. Hmm...

      Viele Grüße
      Marc
      Früher war alles besser. Ich auch.