und was mach ich nun mit dem Ding ?

    • und was mach ich nun mit dem Ding ?

      Hallo,
      ich hatte noch etwas 1.2714 und Machete ist ja auch schon da. Also ein Beil für die etwas größere Küche oder den Fleischer. Dem habe ich es gerade in die Hand gedrückt und nach seinem Urteil ist alles okay. Da ich schon ein Küchenbeil habe, wird es wohl auf seinen Einsatz warten müssen. Spaß hat es schon gemacht.
      Materialangaben:
      1.2714 5mm; den letzten cm auf ballig
      Griff Esche
      Länge 390mm
      Griff 200 mm
      Breite oben 105 mm
      Schaut selbst.
      Bilder
      • P1090436.JPG

        100,04 kB, 1.024×768, 89 mal angesehen
      • P1090443.JPG

        94,46 kB, 1.024×768, 64 mal angesehen
      Mit scharfen Grüßen
      Jörg

      Meine Arbeiten hier zimdahl-privat.de
    • Hallo Jörg,

      das Beil ist so schön gemacht, dass Du es als Poser in die Vitrine legen kannst. Und sonst kann man, wie der Chief schon sagt, immer 2 davon gebrauchen.

      Sehr schöne Arbeit.

      Danke fürs Zeigen

      Gruß Ralf
    • Hallo Jörg !
      Schönes Beil ,gefällt mir sehr gut ! Da passt alles super zusammen , die Form , der Griff ,saubere Verarbeitung. :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: Das Eschenholz sieht auch gut aus . Es muss nicht immer
      "Exotenholz" sein, die heimischen Hölzer haben auch ihre Berechtigung.
      Danke fürs Zeigen! Gruß aus Niederbayern :drinks: !(Weizen ) Ewald.
    • Hallo Jörg,
      also ich denke - da das Beil richtig Klasse aussieht und sehr schön gemacht ist :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: - Du stellst Deine Ernährung komplett um. Auf Trennkost!
      Also Hauptsache Eiweiß, z.B. Kalbs,-,Lamm - und Spanferkelhälften kann man damit richtig jut zerteilen.
      Da Du dann weniger Kohlenhydrate- Brot Brötchen, Kartoffeln etc. brauchst, siehe oben- mehr Eiweiß! Also kannst Du damit jeden Tag ein bisschen mehr schnippeln!

      Oder Du bietest es dem Fleischer des Vertrauens an, damit er sein Ladeninterieur und die Arbeitsbedingungen seiner Beschäftigten um Klassen verbessern kann 8) !
      Ein schönes großes aber trotzdem handliches Fleischbeil!

      Viele Grüße, Andreas!
    • Hallo Jörg,

      du bist auf dem richtigen Weg zum Fleischgeniesser. :thumbsup: :thumbup: :thumbsup:
      Als geplagter Rentner brauchst du einfach viel Eiweiß. Deshalb biste auch,
      neben den fleischlichen Genüssen, auch den Fischen zugeneigt. ;)

      Gruß
      Bernhard
      Man muß Gott danken, selbst für einen Unterfranken.
      Nunc est bibendum (Lasst uns trinken!) :beer: (Kellerbier)
    • Hallo, vielen Dank für Eure Beiträge und die Buzzer.
      Mit dem Weggeben ist das ja so eine Sache. Für die Fische ungeeignet und wann gehe ich schon mal an die Kotelett. Dann habe ich ja schon eins in der Küche hängen. Egal, irgend wann wird es schon mal den Einsatz bekommen. Zumindest hat sich ein Freund, der heute zum Essen war, erschrocken. So ein Beil kann ja auch scharf sein!
      Mit scharfen Grüßen
      Jörg

      Meine Arbeiten hier zimdahl-privat.de
    • cooles Teil braucht man ja täglich zum Schweine zerteilen :thumb:
      Spaaaass!nein echt schönes Teil geworden,habe auch eins Zuhause zwar nicht so schön aber auch noch nie benutzt.



      Gruß Mick :thumbsup: :thumbup:
      Besser weniger Donner im Munde führen und mehr Blitz in der Hand.