Heilbuttänderung mit Schlange

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Heilbuttänderung mit Schlange

      Hallo, ich habe 5 Messer baugleich gefertigt. Lediglich im Holz und mit den Scheiden sollten sie sich unterscheiden.
      Das 1. habe ich hier vorgestellt
      Etwas Schwung mit Schlanke

      3 Stück habe ich schon gezeigt ---hier die 4.

      Nun kommen die Inlay-Scheiden ja ganz gut an und deshalb eine Änderung. Das Messer kann sich somit eine Scheide für den Einsatz aussuchen. Daten siehe Link oben.
      Für das Inlay kam hier die Unterseite (Boden) eines atlant. Heilbutts zum Einsatz. Das Tier zeigte 15,7kg an der Waage. Kein Großer aber für die Küche eine perfekte Größe. So ab 20kg nimmt die Fleischqualität ab. Für diejenigen, die Heilbutt nur als Räucherware kennen mal zur Info.
      Es gibt den schwarzen Heilbutt mit einer max. Größe von 1,2m und das ist die Räucherware in den Geschäften und den Ständen. Dann gibt es den atlantischen Heilbutt mit bis zu 400kg und Längen von 3m. Ich glaube so bei 270kg liegt aktuell der Rekord mit der Angel. Da ich hier nicht weiter ausholen möchte nur noch der Unterschied in Leder. Die obere Seite ist dunkel aus Tarngründen. Die Unterseite ist ziemlich weiss. Hier ist das nun durch das Gerben etwas abgetönt. Ich hätte auch die Oberseite nehmen können, da wäre aber der Kontrast schwächer. Egal ist Heilbutt.
      So, nun seht selbst.
      Bilder
      • P1100206.JPG

        290,34 kB, 1.024×768, 75 mal angesehen
      • P1100201.JPG

        319,47 kB, 1.024×768, 63 mal angesehen
      • P1100202.JPG

        309,49 kB, 1.024×768, 55 mal angesehen
      • P1100205.JPG

        299,26 kB, 1.024×768, 69 mal angesehen
      Mit scharfen Grüßen
      Jörg

      Meine Arbeiten hier zimdahl-privat.de
    • Hallo Jörg,

      sehr schön geworden...bin begeistert von den tollen Scheiden und dem Messer, nach wie vor.
      Und der Heilbutt...wow...sind das Viehcher...die werden ja riesengroß.
      Respekt was Du da so alles treibst...Angeln ist ein schönes Hobby, genau wie Messermachen.
      Und wenn man dann noch wie Du in der Lage ist auch noch das Fischleder selbst zu gerben...da ziehe ich mal meinen virtuellen Hut.

      Klasse gemacht, alle Messer, alle Scheiden.

      Schöne Grüße Ralf und Danke für´s Zeigen
    • Allen Dank für die Knöpfchen und Bernhard zu Deiner Wertung:

      Lehrling ist jedermann,

      Geselle ist, wer was kann,

      Meister ist, wer etwas ersann!

      Schau Dir mal die Arbeiten von Rocky,Arno,Chief,Geronimo,Lafö,Lady,Stefan Mast,Thoringi und..und..und an.
      Da stelle ich mich hinten an. Und da ich es nicht ersann max. Geselle. Trotzdem Danke.
      Mit scharfen Grüßen
      Jörg

      Meine Arbeiten hier zimdahl-privat.de