Stachelhalsband...leider zu groß

    • Stachelhalsband...leider zu groß

      Hallo,
      ich brauch ein Geschenk und da ein neuer Hund dort im Hause ist also ein "Stachelhalsband".
      Rindsleder 3,6mm
      Ich hoffe der Hund freut sich auch darüber.
      Bilder
      • P1100295.JPG

        186,93 kB, 1.024×768, 211 mal angesehen
      • P1100297.JPG

        266,1 kB, 1.024×768, 193 mal angesehen
      Mit scharfen Grüßen
      Jörg

      Meine Arbeiten hier zimdahl-privat.de
    • Optisch sehr ansprechend gemacht.

      Auch die Verwendung von unsichtbaren Stacheln überzeugt den Hardcorhundeverstehertrainer den die Besitzer sicherlich mit dem TV zu sich nach Hause einladen bestimmt. :thumbsup:

      Das aufgebrachte Stacheldrahtmuster als Gefahrenhinweis zeugt von großer Fürsorge für Mensch und Tier. :thumb:

      LG Herb
      "Die volle Qualität eines Messers lässt sich für mich erst im Gebrauch ermessen" (Jens)
      Great minds discuss ideas, average minds discuss events, small minds discuss people
    • Hi Jörg,

      das Halsband ist sauschön und....richtig originell!!!
      Die Idee die Stacheln ins Leder zu punzen, klasse! Jeder denkt...man ist der Tierlieb, die"humanste" Art dem Ruf nach einem Stachelhalsband gerecht zu werden.
      Den eingenähten Elektroschocker sieht kein Mensch :undwech: ...wegen der tollen Naht :hail:
      Quatsch: Absolut superschöne Arbeit, da wächst Fiffy um mindestens 20 cm...dann passt's ;)

      Vielen Dank fürs Zeigen

      Ralf (HRC=Holzer Ralf Custom)...bei dm Ein Hund und eine Katz als vollwertige Familienmitglieder leben... :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von HRC ()

    • Hi Jörg,

      deinen Lederarbeiten sieht man direkt an, dass es Dir riesen Spass macht!
      Und für mich bist Du einer der Wenigen, die alle Disziplinen beherrschen...Messer und Leder! Kompliment!!!

      Gruss Ralf (HRC = Holzer Ralf Custom)
    • Danke Ralf aber hier muss ich widersprechen
      Und für mich bist Du einer der Wenigen, die alle Disziplinen beherrschen...Messer und Leder! Kompliment!!!
      Wenn Du schreiben würdest, dass ich Rießenspaß bei ...Messer und Leder habe, wäre ich bei Dir. Aber ...einer der Wenigen...und...Disziplinen beherrschen ist einfach übertrieben. Vollkommenheit in seinen Werken ist nicht zu erreichen! Laß uns streben, immer besser zu werden.
      Es schmeichelt zwar sowas zu lesen, ist aber nicht realistisch. Auch wenn man am Feuer steht sollte man einen kühlen Kopf behalten.
      In dem Sinne auf zu neuen Herausforderungen.
      Mit scharfen Grüßen
      Jörg

      Meine Arbeiten hier zimdahl-privat.de
    • Hallo Jörg,
      schickes Teil, und vor allem die Art wo der Ring angebracht ist, zeigt dass Du ja eigentlich ein Hundeversteher bist... Saubere Arbeit, auch für das Wohl des Hundes.
      Ich habe vor Zeiten auch einen Wuff gehabt, (DSH schwarz, eigentlich für die VP gedacht, aber ausgemustert und dann bei mir seinen Lebensabend verbracht) die gekauften Halsungen hatten komischerweise den Ring immer entgegen der Schnalle, so dass die immer in den Hals drückte...
      Ich habs dann beim Schuster des Vertrauens ändern lassen!
      Was isses denn für einer?

      Viele Grüße, Andreas!