Welches ist zurzeit eure Lieblingstaschenlampe?

  • Servus Thomas,


    ja, ich mag die Zebras auch sehr gerne. Ich müsste mal gucken, wie meine heißen, irgendwas mit SC50 oder 51, sind beide schon älter. Ich finde Zebras im Vergleich zu vielen anderen Herstellern bezüglich technischem Design und Fertigungsqualität auf einem anderen Niveau. Eine Zebra ist in jeder Beziehung "feiner", nur das UI muss man halt mögen. ;)


    Viele Grüße
    Marc

  • Ich kenne sehr viele Flashys, die gerade wegen dem UI/wegen des UIs Zebras kaufen - mich eingeschlossen.


    Sind einfach unverwechselbar, jedes Zebra funktioniert gleich, dazu voll geregelt. Ich habe 13 Huftiere ^^

  • Ich mag das UI auch sehr gerne.
    Wenn man sich einmal daran gewöhnt hat, mag man es nicht mehr missen.
    Als Kind fand ich bei Batman immer cool, was für Hightech-Zeug er alles aus seinen Gürteltaschen hervorgeholt hat.
    Heute würde er eine Zebra rausholen, um Licht zu machen .... :D

  • Ja, die Zebralight sind schon cool und ich habe natürlich auch eine.
    Generell, tentiere ich aber zu Titan Lampen und die können auch älter sein.
    Zurzeit, habe ich aber was aus Alu und zwar die Imalent MS03 in CW mit 13000 Lumen.
    Ja, das kleine Teil hat 13000 Lumen………


    Grüße Frank
    Ich kann jetzt auch nur vermuten, was ich damit meine ....

  • Das macht sie ja nicht lange und dann gehen nur noch 8000 Lumen.
    Sowas ist Spielzeug für einen Taschenlampenfetischist :nvdk:

    Grüße Frank
    Ich kann jetzt auch nur vermuten, was ich damit meine ....

  • Oha, ganz rechts eine Delghi Iris :thumbup: , in - vermutlich - Titan?


    Für mich die schönste Tala ever. Dazu schnörkellos, super Qualität und - tadaaa - Vanille-flavoured Schaltergummi :vhappy:




    @The Great: hey Sascha, wo gibt es denn diesen Gummiwolf-Bead aus Deinem Post #37? Find' ich kuhl :thumbsup:

    such-finde und erspitzele doch auch Du!

  • und dann gehen nur noch 8000 Lumen

    .. und nach 60s gehen "nur" noch 3000 Lumen im Dauerbetrieb, was für das relativ kleine Ding trotzdem noch beachtlich ist.
    Für Interessierte sollte noch erwähnt werden, dass sie eher flutig ausgelegt ist, was aber z.B. bei Spaziergängen durchaus praktisch sein kann.

  • Was er nicht sagt,ist das er den Kopf der Legofigur mit dem Strahl der Taschenlampe abgeschnitten hat :greenugly:


    Viele Grüsse
    Alex

  • LensLight, BOSS, HDS - alles geiler, holy shit :anbet:



    Ich mache die Tage Mal Bilder von meiner BOSS und Torchlab, dazu McGizmo und ne auf 2000Lm gemoddete Novatac 8):happy: