Spitz lassen??

  • Ich bin nun wieder bei Küchenmessern angelangt.
    Erst wollte ich mit dem Schliffbild nur der Linie der Hinterkante der Schneide folgen, aber dann musste der Griff letztendlich auch folgen.
    Und da noch ein großes Zebrano Brett rumgelegen hat, war es möglich die Griffschalen diagonal zur Maserung auszusägen.



    Nun steh ich vor der Frage ob ich die Spitze nicht auch dem selben Winkel folgen lassen soll?... ungefähr so...



    Das wäre ja eigentlich nur konsequent... was meint ihr?


    Gruß,


    Bernd

  • Servus,


    nein, mach's nicht. Die "Kiritsuke"-Spitze sieht bei diesem Design nicht nur gut aus, sonder bietet auch z.B. beim Einschneiden einer Zwiebel eine wichtige Funktion. Überhaupt finde ich Linie, Oberflächengestaltung und Griff toll designt. Nimmst du die Spitze ab, kastrierst du die schnittige Linie und nimmst dem Messer sein Tempo. ^^


    Ich finde das Messer absolut gelungen so wie es ist und es schaut auch sehr schneidfähig aus. Da könnte ich mich glatt verlieben und das sag ich nicht oft. :thumbup::thumbup:


    Gruß, cato

  • Mach es nicht. Und zwar aus den von @cato beschriebenen Gründen.


    Das ist ein klasse Messer, sonst sieht es aus wie gestanztes Blech.


    Gruß


    The Lem

  • Hallo Bernd,
    zu viel Symmetrie ist auch nicht immer schön und du würdest die Spitze beim Kocheinsatz schmerzlich vermissen. Also lassen :thumbup:


    Viele Grüße Alex

  • So lassen , die Spitze ist gut !


    Norbert vom Neckar

    NIVEAU ist keine Hautcreme


    ...und will mich jemand aus der Ruhe bringen , so denk ich an die Worte des Götz von Berlichingen

    lasstdistechahlengluehen-3-platz.jpgwanderer_teilnehmer.jpgzombie3.jpg

  • Hallo Bernd!


    Ich kann mich meinen Vorredner nur anschließen: bloß nicht die Spitze ab!


    So wie es ist, ist es echt super!


    Grüße Alexander

  • Hallo Bernd,


    im Architekturbereich bin ich Verfechter von Symmetrien. Das Messer ohne Spitze hat die Anmutung einer schlechten Amputation. Also bitte dran lassen.


    Grüße vom sonnigen Süden,
    Axel

  • Spitze lassen, sieht besser aus und die Spitze hat auch eine Funktion


    Gruß


    Roland

    Ancora Imparo


    Es ist besser eine gute Entscheidung rechtzeitig zu treffen als eine sehr gute zu spät.