Frank sei Dank!

  • Moin Gemeinde,


    ich hatte da ein paar Titanklapper liegen, die farblich nicht der Bringer waren.
    Das Maxace war schon ein wenig vermackt und wurde von meinem Vorgänger hitzegefärbt und bei dem Reeve mochte ich die rauhe Oberfläche und Farbe nicht.
    Frank sei Dank wurde dies nach meinen Wünschen geändert.


    Das Maxace ist jetzt blau/bronze in Stonewash. Dazu ist die Klinge noch gestrahlt, geätzt und gewaschen.
    Das Reeve ist in einem zweifarbigen Bronzeton was zwischen beiden Farbgängen steingewaschen wurde.


    Ich bin super zufrieden mit dem Ergebnis. Nochmals vielen lieben Dank Frank!


    Hier mal ein paar Bilder, in Natura kommen die Farben aber noch viel besser rüber.

  • Oha, dass sind ja Welten zum Vorher, ein wahrer Jungbrunnen!
    Gehe ich recht in der Annahme, dass der Jungbrunnen die Gegenleistung zum bereits gezeigten Leder ist? Schöne Kooperation - oder Arbeitsteilung wie in prähistorischer Zeit: Du machst mir...., ich mach dir...!



    Gruß
    Burghard

  • Hallo Sascha


    Die sehen ja aus wie nach einer Wellnesskur ,tolle Arbeit von Frank :thumbup:


    Frank hat nun seine Notizbuchlösung ,übrigends auch eine schöne Arbeit von Dir ,und Du wieder schicke Klapper.
    Win-win Situation nach meinem Geschmack ,sowas kann ja dann nochmal mehr Spaß machen. :thumbsup:


    Tolle Sache


    Beste Grüße
    Tom

  • Hallo Sascha,


    ich finde auch, dass vor allem das Maxace gewaltig gewonnen hat.
    Die Klinge sieht jetzt richtig gut aus.


    Deine Gegenleistung in Leder war aber auch erste Sahne.


    Tolle Bereicherung für Euch Beide.


    Grüße,
    Thomas

  • Hallo Sacha
    Die beiden Messer haben ein edles Tuning erfahren, kein Vergleich zu vorher.
    Jetzt sehen sie wieder sehr attraktiv aus.
    Auch deine Gegenleistung kann sich sehen lassen, klasse Leserarbeit.


    Gruss Heiri

  • Mann Sascha,


    Du kannst doch ein Reeve nicht so einfach umbasteln. Vor nicht allzu langer Zeit wärst Du dafür selbst in diesem Forum hier geteert und gefedert worden...! :rot::rot:


    Aber, wie sich die Zeiten ändern und auch die Messer. Beide sind für meinen Geschmack hervorragend geworden. Das Maxace sieht aus wie neu und das Reeve kommt bei Weitem nicht mehr so nüchtern daher, und das, obwohl ja gar nicht sooo viel daran gemacht wurde. Topp! :thumbup:


    Viele Grüße
    Marc

  • Schön das die beiden euch gefallen und vielen Dank für Daumen und Beiträge.


    Marc, weniger ist manchmal mehr, obwohl es auch nicht wenig ist, nur dezent.
    Ich wollte es erst grob gesagt, so wie das Maxace haben nur grün anstatt das blau.
    Denke die jetzige Entscheidung war besser.
    Wo bleiben Teer und Federn :D ?


    Ein Bild hab ich noch vergessen!

  • Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Viele Grüße :D
    Marc

  • Wo bleiben Teer und Federn ?

    Das Fass Unterbodenschutz steht schon bereit, die alten Federkopfkissen und Daunenanoraks sind auch gesammelt :D
    Deine einzige Rettung: Schick mir schnell Dein 'zaan vorbei, da ich im Moment keines mehr habe :mail:

  • Hallo Sascha !
    Die Überarbeitung der Messer ist total gelungen , "aus alt mach neu ". Deine Gegenleistung aus Leder ist auch vom Feinsten ! :mrburns:
    Gruß aus Niederbayern ! :beer: (Franziskaner Weiße ) Ewald.

  • Glückwunsch Sascha,


    die Kur hat super funktioniert! Ich sollte mich auch mal in Franks Hände begeben :D


    Und einen super tollen Tauschdeal habt Ihr da vollzogen, die Gemeinschaft hier ist schon eine Klasse für sich!


    Gruß,


    Nick