Grillplatte

  • Hallo zusammen,

    diese Woche habe ich mal nichts am Messerbau gemacht. Zum 60. Geburtstag einer Freundin meiner Frau habe ich eine Grillplatte gemacht.

    Sie hatte sich so ein Teil schon länger gewünscht. Die Grillplatte ist aus 5 mm 1.4301 Die hatte ich schon letztes Jahr mit dem Plasmaschneider ausgeschnitten.

    Das Unterteil ist eine normale Feuerschale. Innen schon etwas angerostet. Die lag jetzt auch schon ein Jahr in der Werkstatt. Damit das Fett nicht am Rand herunter läuft habe ich einen Blechstreifen aus Edelstahl rundum verschweißt.

    Einen Kamin hat das ganze auch noch. Die Luftregulierung erfolgt mit eine Klappe im unteren Rohr. Der Durchmesser der Platte beträgt 800 mm.

    Das Rost ist eine Zugabe. Normalerweise wird nur auf der Platte gegrillt und gebraten. Bratkartoffeln sind bei uns zu Hause das Highlight wenn die Enkel da sind.

    Die Grillplatte ist schon abgeliefert. Hier drei schnelle Bilder.

    Schönen Sonntag Euch allen.

    Viele Grüße

    Clemens


  • 1.4828 wäre besser da weniger Verzug.

    Bin auch gerade daran so was in der Art für den Garten zu machen.

    Hallo Marc,

    es ist richtig das der 1.4828 hitzebeständiger ist. Aber für mich war es einfacher an den 1.4301 zu kommen. Meine Platte ist jetzt seit 3 Jahren in Betrieb. Von Verzug habe ich bis jetzt noch nichts gemerkt.


    Schönes Geschenk Clemens, ich jedenfalls würde mich darüber sehr freuen.

    Hallo Sascha,

    danke Dir. Ich kenne einige Leute die sich darüber freuen würden. Es ist halt eben etwas besonderes.


    Tolles Teil!!

    Jetzt, wo die Grillsaison losgeht ist das wirklich was Feines.

    Gut gemacht!

    :thumbup::thumbup:

    Hallo Gerhard,

    danke auch Dir. Nächste Woche soll es mit dem Probelauf losgehen. Vorher kommt das Teil noch einmal zurück zu mir. Am Samstag kommt noch eine Ablage aus Holz seitlich daran.


    Viele Grüße

    Clemens